NA 022

DKE Deutsche Kommission Elektrotechnik Elektronik Informationstechnik in DIN und VDE

Norm [ZURÜCKGEZOGEN]

DIN EN 60947-5-1; VDE 0660-200:2005-02
Niederspannungsschaltgeräte - Teil 5-1: Steuergeräte und Schaltelemente - Elektromechanische Steuergeräte (IEC 60947-5-1:2003); Deutsche Fassung EN 60947-5-1:2004

Titel (englisch)

Low-voltage switchgear and controlgear - Part 5-1: Control circuit devices and switching elements - Electromechanical control circuit devices (IEC 60947-5-1:2003); German version EN 60947-5-1:2004

Einführungsbeitrag

Die Norm gilt für Steuergeräte und Schaltelemente zur Steuerung, Signalgabe, Verriegelung u. Ä. von Schaltgeräten und Schaltanlagen. Sie gilt auch für Steuergeräte mit einer Bemessungsspannung bis 1 000 V Wechselspannung (bis 1 000 Hz) oder bis 600 V Gleichspannung.
Für die Norm ist das K 431 "Niederspannungsschaltgeräte und -kombinationen" zuständig.

Änderungsvermerk

Gegenüber DIN EN 60947-5-1 (VDE 0660 Teil 200):2000-08 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a)Die Prüfung der Isolationseigenschaften wurde geändert. b)Die EMV-Anforderungen wurden grundlegend überarbeitet. c)Anhang J mit Anforderungen für Leuchtmelder wurde geändert und um Anforderungen für Signalsäulen erweitert. d)Die normativen Verweisungen wurden aktualisiert und die Norm wurde redaktionell überarbeitet.

Dokument: zitiert andere Dokumente

Dokument: wird in anderen Dokumenten zitiert

Zuständiges nationales Arbeitsgremium

DKE/K 431 - Niederspannungsschaltgeräte und -kombinationen 

Ausgabe 2005-02
Originalsprache Deutsch
Preis ab 140,87 €
Inhaltsverzeichnis

Ihr Kontakt

Jürgen Schütz

Stresemannallee 15
60596 Frankfurt am Main

Tel.: +49 69 6308-497
Fax: +49 69 6308-9497

Zum Kontaktformular