NA 022

DKE Deutsche Kommission Elektrotechnik Elektronik Informationstechnik in DIN und VDE

Norm [ZURÜCKGEZOGEN]

DIN EN 60900; VDE 0682-201:2005-01
Arbeiten unter Spannung - Handwerkzeuge zum Gebrauch bis AC 1 000 V und DC 1 500 V (IEC 60900:2004); Deutsche Fassung EN 60900:2004

Titel (englisch)

Live working - Hand tools for use up to 1000 V a.c. and 1500 V d.c. (IEC 60900:2004); German version EN 60900:2004

Einführungsbeitrag

Die Norm gilt für isolierte Handwerkzeuge und isolierende Handwerkzeuge, die zum Arbeiten an unter Spannung stehenden Teilen oder in deren Nähe bei Nennspannungen bis 1 000 V Wechselspannung oder 1 500 V Gleichspannung benutzt werden können.
Für die Norm ist das UK 214.2 "Ausrüstungen und Geräte zum Arbeiten unter Spannung; Werkzeuge bis 1 000 V" zuständig.

Änderungsvermerk

Gegenüber DIN EN 60900 (VDE 0682 Teil 201):1994-08, DIN EN 60900/A11 (VDE 0682 Teil 201/A11): 1999 04 und DIN EN 60900/A2 (VDE 0682 Teil 201/A1):2003-09 wurden folgende Änderungen vorgenommen: - Ergänzung der Anforderungen für zusammensetzbare Werkzeuge, bei denen die benutzten Komponenten von unterschiedlichen Herstellern stammen; - Ergänzung der Anforderungen und Prüfwerte für isolierende Werkzeuge; - Einbeziehung der Bit-Schraubendreher; - Einbeziehung der Schraubendreher mit Haltevorrichtungen für Schrauben; - erweiterte Möglichkeiten für die Konditionierung und die Prüfung der Spannungsfestigkeit; - Festlegungen zur Qualitätssicherung; - Ergänzung der Aufschriften: Angabe der Normnummer neben dem Doppeldreieck.

Dokument: zitiert andere Dokumente

Dokument: wird in anderen Dokumenten zitiert

Zuständiges nationales Arbeitsgremium

DKE/UK 214.2 - Ausrüstungen und Geräte zum Arbeiten unter Spannung; Werkzeuge bis 1000 V 

Zuständiges internationales Arbeitsgremium

IEC/TC 78 - Ausrüstungen und Geräte zum Arbeiten unter Spannung 

Ausgabe 2005-01
Originalsprache Deutsch
Preis ab 87,18 €
Inhaltsverzeichnis

Ihre Ansprechperson

Dipl.-Ing.

Guido Heit

Stresemannallee 15
60596 Frankfurt am Main

Tel.: +49 170 9118364
Fax: +49 69 6308-9224

Zum Kontaktformular