NA 022

DKE Deutsche Kommission Elektrotechnik Elektronik Informationstechnik in DIN und VDE

Norm [ZURÜCKGEZOGEN]

DIN EN 60335-2-44; VDE 0700-44:2003-09
Sicherheit elektrischer Geräte für den Hausgebrauch und ähnliche Zwecke - Teil 2-44: Besondere Anforderungen für Bügelmaschinen und Bügelpressen (IEC 60335-2-44:2002); Deutsche Fassung EN 60335-2-44:2002

Titel (englisch)

Household and similar electrical appliances - Safety - Part 2-44: Particular requirements for ironers (IEC 60335-2-44:2002); German version EN 60335-2-44:2002

Einführungsbeitrag

((-2-44)) ((Word-Datei v. 10/7.03)) Diese Norm behandelt die Sicherheit elektrischer Bügler für den Hausgebrauch und ähnliche Zwecke, deren Bemessungsspannung nicht mehr als 250 V für Einphasengeräte und 480 V für andere Geräte beträgt. Zuständig ist das UK 511.1 "Wäschepflegegeräte und Geschirrspüler" der DKE.

Änderungsvermerk

a)Übernahme der von CENELEC ohne irgendeine Änderung als Europäische Norm angenommenen 3. Ausgabe der IEC 60335-2-44:2002-09 und b)Anpassung an die 4. Ausgabe der IEC 60335-1:2001-05, die von CENELEC am 2. Juli 2002 mit gemeinsamen Abänderungen als 3. Ausgabe EN 60335-1 angenommenen wurde. Wesentliche Änderungen sind: 1)geänderte Gliederung, der Abschnitt 14 "Transiente Überspannungen" und der Anhang A "Stückprüfungen" wurden z. B. neu aufgenommen, 2)Angleichung des Abschnitts 29 "Luftstrecken, Kriechstrecken und feste Isolierung" an die Anforderungen aus der Isolationskoordination, 3)Überarbeitung der Prüfungen hinsichtlich Brandgefahren im Abschnitt 30 "Wärme- und Feuerbeständigkeit".

Dokument: zitiert andere Dokumente

Dokument: wird in anderen Dokumenten zitiert

Zuständiges nationales Arbeitsgremium

DKE/UK 511.1 - Wäschepflegegeräte und Geschirrspüler 

Zuständiges internationales Arbeitsgremium

IEC/TC 61 - Sicherheit elektrischer Geräte für den Hausgebrauch und ähnliche Zwecke 

Ausgabe 2003-09
Originalsprache Deutsch
Preis ab 43,77 €
Inhaltsverzeichnis

Ihr Ansprechpartner

Dipl.-Ing.

Thomas Brüggemann

Stresemannallee 15
60596 Frankfurt am Main

Tel.: +49 170 9118334
Fax: +49 69 6308-9371

Ansprechpartner kontaktieren