NA 022

DKE Deutsche Kommission Elektrotechnik Elektronik Informationstechnik in DIN und VDE

Norm [AKTUELL]

DIN EN 61643-11 Berichtigung 2; VDE 0675-6-11 Berichtigung 2:2021-10
Überspannungsschutzgeräte für Niederspannung - Teil 11: Überspannungsschutzgeräte für den Einsatz in Niederspannungsanlagen - Anforderungen und Prüfungen (IEC 61643-11:2011, modifiziert); Deutsche Fassung EN 61643-11:2012 + A11:2018; Berichtigung 2

Titel (englisch)

Low-voltage surge protective devices - Part 11: Surge protective devices connected to low-voltage power systems - Requirements and test methods (IEC 61643-11:2011, modified); German version EN 61643-11:2012 + A11:2018; Corrigendum 2

Einführungsbeitrag

Dieser Teil der EN 61643 gilt für Überspannungsschutzgeräte zum Schutz gegen Wirkungen von indirekten und direkten Blitzeinschlägen oder anderen transienten Überspannungen. Diese Geräte sind für die Verwendung in 50-Hz-Wechselstromnetzen und in Anlagen mit Nennspannungen bis 1000 V vorgesehen. Es werden Leistungsdaten, Sicherheitsanforderungen, standardisierte Prüfverfahren und Bemessungswerte festgelegt. Die Geräte enthalten mindestens eine nichtlineare Schutzkomponente und sind dazu gedacht, Überspannungen zu begrenzen und Stoßströme abzuleiten.

Dokument: zitiert andere Dokumente

Zuständiges nationales Arbeitsgremium

DKE/UK 441.1 - Überspannungsableiter bis 1000 V 

Ausgabe 2021-10
Originalsprache Deutsch
Inhaltsverzeichnis

Ihr Kontakt

Athina Savvidis

Merianstraße 28
63069 Offenbach am Main

Tel.: +49 69 6308-416

Zum Kontaktformular