NA 022

DKE Deutsche Kommission Elektrotechnik Elektronik Informationstechnik in DIN und VDE

Norm [AKTUELL]

DIN EN 50174-1; VDE 0800-174-1:2020-10
Informationstechnik - Installation von Kommunikationsverkabelung - Teil 1: Installationsspezifikation und Qualitätssicherung; Deutsche Fassung EN 50174-1:2018 + A1:2020

Titel (englisch)

Information technology - Cabling installation - Part 1: Installation specification and quality assurance; German version EN 50174-1:2018 + A1:2020

Einführungsbeitrag

Die Normen der Reihe EN 50174 legen Anforderungen an die Spezifikationsphase, die Planungsphase, die Realisierungsphase sowie die Betriebsphase von informationstechnischen Verkabelungen fest, die sowohl für anwendungsneutrale Kommunikationskabelanlagen (siehe Normen der Reihe DIN EN 50173 (VDE 0800-173)) als auch anwendungsspezifische Kommunikationskabelanlagen (siehe zum Beispiel DIN EN 50700 (VDE0800-700)) gelten. DIN EN 50174-1 (VDE 0800-174-1) enthält Festlegungen, die während der Spezifikationsphase und im Betrieb einer Kommunikationskabelanlage einzuhalten sind, und nennt zugehörige empfehlenswerte Praktiken. Die Änderung A1: a) berichtigt 4.1.3.3.1 bezüglich Fernspeisung Kategorie RP1; b) präzisiert F.1.2 bezüglich der Mindest-Stichprobengröße zur Prüfung des Fremdnebensprechdämpfens von maximal 150 Verkabelungsstrecken oder Übertragungsstrecken.

Änderungsvermerk

Gegenüber DIN EN 50174-1 (VDE 0800-174-1):2018-10 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) berichtigt 4.1.3.3.1 bezüglich Fernspeisung Kategorie RP1; b) präzisiert F.1.2 bezüglich der Mindest-Stichprobengröße zur Prüfung des Fremdnebensprechdämpfens; c) behebt Übersetzungsfehler in 4.2.3.2 und 5.4.1 bis 5.4.3.

Dokument: zitiert andere Dokumente

Dokument: wird in anderen Dokumenten zitiert

Zuständiges nationales Arbeitsgremium

DKE/GUK 715.3 - Informationstechnische Verkabelung von Gebäudekomplexen 

Ausgabe 2020-10
Originalsprache Deutsch
Preis ab 133,39 €
Inhaltsverzeichnis

Ihre Ansprechperson

Dipl.-Ing.

Thomas H. Wegmann

Stresemannallee 15
60596 Frankfurt am Main

Tel.: +49 69 6308-315

Zum Kontaktformular