NA 022

DKE Deutsche Kommission Elektrotechnik Elektronik Informationstechnik in DIN und VDE

Norm [AKTUELL]

DIN EN 61347-1 Berichtigung 2; VDE 0712-30 Berichtigung 2:2018-11
Geräte für Lampen - Teil 1: Allgemeine und Sicherheitsanforderungen (IEC 61347-1:2015); Deutsche Fassung EN 61347-1:2015; Berichtigung 2

Titel (englisch)

Lamp controlgear - Part 1: General and safety requirements (IEC 61347-1:2015); German version EN 61347-1:2015; Corrigendum 2

Einführungsbeitrag

DIN EN 61347-1 Ber 2 (VDE 0712-30 Ber 2) betrifft Teil 1 der Normenreihe DIN EN 61347, der allgemeine und Sicherheitsanforderungen behandelt für Geräte für Lampen für die Verwendung an Gleichstromversorgungen bis 250 V und/oder Wechselstromversorgungen bis 1 000 V bei 50 Hz oder 60 Hz. Dieser Teil von DIN EN 61347 dient dazu, eine Reihe von allgemeinen und Sicherheitsanforderungen und Prüfungen zu liefern, die für den größten Teil von Gerätetypen für Lampen als allgemein anwendbar betrachtet werden können und die nach Erfordernis in den verschiedenen Teilen, aus denen sich DIN 61347-2 zusammensetzt, abgerufen werden können. Teil 1 ist daher nicht als eine Festlegung in sich selbst für irgendein Ge-rät für Lampen zu betrachten. Die Festlegungen in Teil 1 sind nur auf besondere Typen für Geräte für Lampen anwendbar, und zwar in dem Umfang, der in dem betreffenden Teil 2 der DIN EN 61347 bestimmt wird. Die Berichtigung zu DIN EN 61347-1 betrifft Tabelle L.5 - Abstand durch Isolierung (DTI) für Impulsspannungskategorie II/Materialgruppe IIIa (175 CTI < 400), in dem die Festlegungen aus der IEC nicht korrekt übertragen worden sind. Zuständig ist das DKE/UK 521.3 "Geräte für Lichtquellen" der DKE Deutsche Kommission Elektrotechnik Elektronik Informationstechnik in DIN und VDE.

Dokument: zitiert andere Dokumente

Zuständiges nationales Arbeitsgremium

DKE/UK 521.3 - Geräte für Lichtquellen 

Ausgabe 2018-11
Originalsprache Deutsch
Inhaltsverzeichnis

Ihr Ansprechpartner

Dipl.-Ing. (FH)

Roman Ott

Stresemannallee 15
60596 Frankfurt am Main

Tel.: +49 69 6308-329

Ansprechpartner kontaktieren