NA 022

DKE Deutsche Kommission Elektrotechnik Elektronik Informationstechnik in DIN und VDE

Norm [AKTUELL]

DIN EN 62838 Berichtigung 1; VDE 0715-17 Berichtigung 1:2018-03
LEDsi-Lampen (halbintegriert, mit eingebauter Steuereinheit) für Allgemeinbeleuchtungszwecke mit Versorgungsspannungen nicht über 50 V effektiver Wechselspannung oder 120 V welligkeitsfreier Gleichspannung - Sicherheitsanforderungen (IEC 62838:2015/COR1:2017); Deutsche Fassung EN 62838:2016/AC:2017-11

Titel (englisch)

LEDsi lamps for general lighting services with supply voltages not exceeding 50 V a.c. r.m.s. or 120 V ripple free d.c. - Safety specifications (IEC 62838:2015/COR1:2017); German version EN 62838:2016/AC:2017-11

Einführungsbeitrag

Diese Berichtigung zu IEC 62838, die die Sicherheits- und Austauschbarkeitsanforderungen für LEDsi-Lampen für die Allgemeinbeleuchtung behandelt, betrifft eine Korrektur der Tabelle 1 für Lehren für die Austauschbarkeit. Für G4-Lampen wird eine Angabe zur einzusetzenden Prüflehre korrigiert. Zuständig ist das DKE/UK 521.1 "Lichtquellen" der DKE Deutsche Kommission Elektrotechnik Elektronik Informationstechnik in DIN und VDE.

Dokument: zitiert andere Dokumente

Zuständiges nationales Arbeitsgremium

DKE/UK 521.1 - Lichtquellen 

Ausgabe 2018-03
Originalsprache Deutsch
Inhaltsverzeichnis

Ihre Ansprechperson

Dipl.-Ing. (FH)

Hans Finke

Stresemannallee 15
60596 Frankfurt am Main

Tel.: +49 69 6308-248
Fax: +49 69 6308-9248

Zum Kontaktformular