NA 022

DKE Deutsche Kommission Elektrotechnik Elektronik Informationstechnik in DIN und VDE

Norm [AKTUELL]

DIN EN 50090-3-4
Elektrische Systemtechnik für Heim und Gebäude (ESHG) - Teil 3-4: Informationssicherheit auf Anwendungsschicht, Dienste, Konfiguration und Ressourcen; Deutsche Fassung EN 50090-3-4:2017

Titel (englisch)

Home and Building Electronic Systems (HBES) - Part 3-4: Secure Application Layer, Secure Service, Secure configuration and security Resources; German version EN 50090-3-4:2017

Einführungsbeitrag

Diese Europäische Norm legt die Sicherheit für die ESHG-Kommunikation (Elektrische Systemtechnik für Heim und Gebäude) fest. Sie basiert auf ISO/IEC 24767 2 "Sicherheit von Heim-Netzwerken - Teil 2: Interne Sicherheitsdienste: Sicheres Kommunikationsprotokoll für Middleware". Eine sichere ESHG-Lösung hat mehrere Vorteile. - Sie bietet mehr Sicherheit für das drahtlose ESHG-RF-Kommunikationsmedium: ESHG-RF-Funkrahmen mit unverschlüsselter Kommunikation können problemlos nachverfolgt werden (zum Beispiel durch einen Sniffer). - Sie ermöglicht sichere Anwendungen. Eine sichere Kommunikation ist für Rollladen- und Türsteuerungen sowie für Einbruchschutzsysteme besonders wichtig, um Manipulationen zu vermeiden (Einbrecher). Auch für Zähleranwendungen ist eine sichere Kommunikation besonders wichtig, um zum Beispiel Stromverbrauchsdaten zu schützen. In diesem Dokument werden keine Anwendungstypen definiert. Zuständig ist das DKE/K 716 "Elektrische Systemtechnik für Heim und Gebäude (ESHG)" der DKE Deutsche Kommission Elektrotechnik Elektronik Informationstechnik in DIN und VDE.

Dokument: zitiert andere Dokumente

Zuständiges nationales Arbeitsgremium

DKE/K 716 - Elektrische Systemtechnik für Heim und Gebäude (ESHG) 

Ausgabe 2018-04
Originalsprache Deutsch
Preis ab 152,79 €
Inhaltsverzeichnis

Ihr Ansprechpartner

Antonio Monaco

Stresemannallee 15
60596 Frankfurt am Main

Tel.: +49 69 6308-273

Ansprechpartner kontaktieren