NA 022

DKE Deutsche Kommission Elektrotechnik Elektronik Informationstechnik in DIN und VDE

Norm [AKTUELL]

DIN EN ISO 8041-1
Schwingungseinwirkung auf den Menschen - Messeinrichtung - Teil 1: Schwingungsmesser für allgemeine Anwendungen (ISO 8041-1:2017); Deutsche Fassung EN ISO 8041-1:2017

Titel (englisch)

Human response to vibration - Measuring instrumentation - Part 1: General purpose vibration meters (ISO 8041-1:2017); German version EN ISO 8041-1:2017

Einführungsbeitrag

Dieses Dokument spezifiziert die Leistungsmerkmale und die Fehlergrenzen von Messeinrichtungen, die die Schwingungen zum Zwecke der Beurteilung der Schwingungseinwirkung auf den Menschen messen. Es enthält auch Vorgaben für die Baumusterprüfung oder Validierung, die periodische Nachprüfung (Einzelprüfung) und die Prüfung am Einsatzort sowie die Spezifikation von Schwingungskalibratoren für die Prüfung am Einsatzort. Die in diesem Dokument spezifizierten Schwingungsmesseinrichtungen können Kompaktgeräte, aus einzelnen Geräten zusammengesetzte Messsysteme oder rechnergestützte Datenerfassungs- und auswertungssysteme sein. Die in diesem Dokument spezifizierten Schwingungsmesseinrichtungen dienen zur Messung der Schwingungen auf einem oder mehreren der folgenden Anwendungsgebiete: - Hand-Arm-Schwingungen, - Ganzkörper-Schwingungen, - tieffrequente Ganzkörper-Schwingungen im Frequenzbereich von 0,1 Hz bis 0,5 Hz. Die Schwingungsmesseinrichtungen können zur Messung mit einer oder mehreren der Frequenzbewertungen ausgelegt sein, die für diese Anwendungsgebiete jeweils definiert sind. In diesem Dokument sind drei Stufen von Prüfungen festgelegt: Baumusterprüfung oder Validierung, periodische Nachprüfung, Prüfung am Einsatzort. Die jetzt in diesem Dokument festgelegte Nachprüfung ist praktikabel und hat das Ziel, bei angemessenen Kosten für das Kalibrierlabor und kostengünstig für den Endanwender herauszufinden, ob ein Schwingungsmesser für die vorgesehenen Anwendungen in geeigneter Weise kalibriert und für seinen Zweck geeignet ist. Gegenüber DIN EN ISO 8041:2006-06 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) Normnummer und Titel geändert; b) Einleitung mit Erläuterungen der Gründe für diese Überarbeitung ergänzt; c) Validierung für individuelle Geräte ergänzt; d) Überarbeitung und Vereinfachung der Nachprüfung; e) Ergänzung des Anhangs I, der beispielhaft die Abschätzung der Gerätemessunsicherheit angibt; f) Korrektur von Fehlern in Gleichungen, Zahlen und Bildern. Diese Norm beinhaltet die Deutsche Fassung der Europäischen Norm EN ISO 8041-1, die in der Arbeitsgruppe WG 33 des ISO/TC 108 "Mechanical vibration, shock and condition monitoring" unter deutscher Projektleitung erstellt und parallel im CEN/TC 231 "Mechanische Schwingungen und Stöße" abgestimmt wurde. Die deutsche Mitarbeit erfolgte durch den Arbeitsausschuss NA 001-03-02 AA (NALS/VDI C 2) "Schwingungsmesstechnik" des DIN/VDI-Normenausschusses Akustik, Lärmminderung und Schwingungstechnik (NALS).

Änderungsvermerk

Gegenüber DIN EN ISO 8041:2006-06 und DIN EN ISO 8041 Berichtigung 1:2008-11 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) Normnummer und Titel geändert; b) Einleitung mit Erläuterungen der Gründe für diese Überarbeitung ergänzt; c) Validierung für individuelle Geräte ergänzt; d) Überarbeitung und Vereinfachung der Nachprüfung; e) Ergänzung des Anhangs I, der beispielhaft die Abschätzung der Gerätemessunsicherheit angibt; f) Korrektur von Fehlern in Gleichungen, Zahlen und Bildern.

Dokument: zitiert andere Dokumente

Zuständiges nationales Arbeitsgremium

NA 001-03-02 AA - Schwingungsmesstechnik 

Zuständiges europäisches Arbeitsgremium

CEN/TC 231 - Mechanische Schwingungen und Stöße 

Zuständiges internationales Arbeitsgremium

ISO/TC 108/WG 33 - Schwingungseinwirkung auf den Menschen - Messeinrichtung 

Ausgabe 2017-10
Originalsprache Deutsch
Übersetzung Englisch
Preis ab 195,90 €
Inhaltsverzeichnis

Ihr Kontakt

Dr.

Judith Galuba

Am DIN-Platz, Burggrafenstr. 6
10787 Berlin

Tel.: +49 30 2601-2125
Fax: +49 30 2601-42125

Zum Kontaktformular