NA 022

DKE Deutsche Kommission Elektrotechnik Elektronik Informationstechnik in DIN und VDE

Norm [AKTUELL]

DIN EN 60702-3 ; VDE 0284-3:2017-05
Mineralisolierte Leitungen mit einer Nennspannung bis 750 V - Teil 3: Leitfaden zur Verwendung (IEC 60702-3:2016); Deutsche Fassung EN 60702-3:2016

Titel (englisch)

Mineral insulated cables and their terminations with a rated voltage not exceeding 750 V - Part 3: Guidance for use (IEC 60702-3:2016); German version EN 60702-3:2016

Einführungsbeitrag

Die Normenreihe DIN EN 60702 (VDE 0284) beschreibt Anforderungen an mineralisolierte Leitungen mit einer Bemessungsspannung bis 750 V. Die Norm DIN EN 60702-3 (VDE 0284-3) informiert die Anwender über die Eigenschaften und Grenzbedingungen mineralisolierter Leitungen, um Missbrauch der Leitungen zu verhindern. Diese Norm enthält Hinweise für die sichere Verwendung dieser Leitungen und Endverschlüsse. Zuständig ist das DKE/UK 411.2 "Isolierte Starkstromleitungen" der DKE Deutsche Kommission Elektrotechnik Elektronik Informationstechnik in DIN und VDE.

Änderungsvermerk

Gegenüber DIN VDE 0284-3 (VDE 0284-3):2002-05 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) Die Norm wurde in eine europäische Norm (HD von IEC übernommen) überführt; b) Anpassung der normativen Verweisungen in der Norm; c) redaktionelle Änderungen.

Dokument: zitiert andere Dokumente

Zuständiges nationales Arbeitsgremium

DKE/UK 411.2 - Isolierte Starkstromleitungen  

Ausgabe 2017-05
Originalsprache Deutsch
Preis ab 44,97 €
Inhaltsverzeichnis

Ihr Kontakt

Jürgen Schütz

Merianstraße 28
63069 Offenbach am Main

Tel.: +49 69 6308-497
Fax: +49 69 6308-9497

Zum Kontaktformular