NA 022

DKE Deutsche Kommission Elektrotechnik Elektronik Informationstechnik in DIN und VDE

Norm [AKTUELL]

DIN 40771-1
Geschlossene Nickel-Cadmium-Akkumulatoren - Teil 1: Zellen in Kunststoffgefäßen mit Taschenplatten - Nennkapazitäten - Hauptmaße

Titel (englisch)

Vented nickel-cadmium-accumulators - Part 1: Cells in plastic containers with pocket type plates - Rated capacities - Main dimensions

Einführungsbeitrag

Diese Norm enthält Angaben zu Nennkapazitäten und Hauptmaßen von Nickel-Cadmium-Akkumulatoren, die vorzugsweise für Sicherheitsstromversorgungen, Sicherheitsbeleuchtungsanlagen oder zum Anlassen von Stromversorgungsaggregaten verwendet werden. Für die Errichtung und den Betrieb von stationären Batterieanlagen ist zusätzlich die Sicherheitsbestimmung DIN EN 50272-2 (VDE 0510-2) "Sicherheitsanforderungen an Batterien und Batterieanlagen - Teil 2: Stationäre Batterien", zu beachten. Für Antriebsbatterien ist zusätzlich die Sicherheitsbestimmung DIN EN 50272-3 (VDE 0510-3) "Sicherheitsanforderungen an Batterien und Batterieanlagen - Teil 3: Antriebsbatterien für Elektrofahrzeuge", zu beachten. Zuständig ist das K 371 "Akkumulatoren" der DKE Deutsche Kommission Elektrotechnik Elektronik Informationstechnik im DIN und VDE.

Änderungsvermerk

Gegenüber DIN 40771-1:1981-12 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) Neue Gestaltung von DIN 40771-1; b) Angleichung der Typbezeichnung an IEC 60623; c) Streichung der Zellen in Stahlgefäßen; d) Erweiterung des Kapazitätsbereiches; e) Ergänzung der Tabellen mit Zellen und Blockbatterien in Taschenplatten-Technologie.

Dokument: zitiert andere Dokumente

Dokument: wird in anderen Dokumenten zitiert

Zuständiges nationales Arbeitsgremium

DKE/K 371 - Akkumulatoren 

Ausgabe 2013-01
Originalsprache Deutsch
Preis ab 77,30 €
Inhaltsverzeichnis

Ihre Ansprechperson

Elena Rongen

Stresemannallee 15
60596 Frankfurt am Main

Tel.: +49 69 6308-429

Zum Kontaktformular