NA 022

DKE Deutsche Kommission Elektrotechnik Elektronik Informationstechnik in DIN und VDE

Norm [ZURÜCKGEZOGEN]

DIN EN 60793-1-32; VDE 0888-232:2011-06
Lichtwellenleiter - Teil 1-32: Messmethoden und Prüfverfahren - Absetzbarkeit der Beschichtung (IEC 60793-1-32:2010); Deutsche Fassung EN 60793-1-32:2010

Titel (englisch)

Optical fibres - Part 1-32: Measurement methods and test procedures - Coating strippability (IEC 60793-1-32:2010); German version EN 60793-1-32:2010

Einführungsbeitrag

Dieser Teil der IEC 60793 gilt in erster Linie für die Prüfung von Lichtwellenleitern, so wie sie vom Faserhersteller gefertigt wurden, oder von solchen, die anschließend unter Verwendung verschiedener Polymere mit einer Schutzschicht (fester Mantel) beschichtet wurden. Die Prüfung kann entweder an beschichteten Fasern nach der Herstellung oder im Anschluss an die Einwirkung verschiedener Umweltbedingungen durchgeführt werden. Zuständig ist das UK 412.6 "Lichtwellenleiter und Lichtwellenleiterkabel" der DKE Deutsche Kommission Elektrotechnik Elektronik Informationstechnik im DIN und VDE.

Änderungsvermerk

Gegenüber DIN EN 60793-1-32 (VDE 0888-232):2004-08 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) Diese Ausgabe wurde überarbeitet, um die derzeitigen Methoden im Markt zu berücksichtigen.

Dokument: zitiert andere Dokumente

Zuständiges nationales Arbeitsgremium

DKE/UK 412.6 - Lichtwellenleiter und Lichtwellenleiterkabel 

Ausgabe 2011-06
Originalsprache Deutsch
Preis ab 38,18 €
Inhaltsverzeichnis

Ihre Ansprechperson

Thomas Sentko

Stresemannallee 15
60596 Frankfurt am Main

Tel.: +49 69 6308-209

Zum Kontaktformular