NA 022

DKE Deutsche Kommission Elektrotechnik Elektronik Informationstechnik in DIN und VDE

Norm [AKTUELL]

DIN EN 60893-3-7; VDE 0318-3-7:2010-05
Isolierstoffe - Tafeln aus technischen Schichtpressstoffen auf der Basis warmhärtender Harze für elektrotechnische Zwecke - Teil 3-7: Bestimmungen für einzelne Werkstoffe - Anforderungen für Tafeln aus Schichtpressstoffen auf der Basis von Polyimidharzen (IEC 60893-3-7:2003 + A1:2009); Deutsche Fassung EN 60893-3-7:2004 + A1:2009

Titel (englisch)

Insulating materials - Industrial rigid laminated sheets based on thermosetting resins for electrical purposes - Part 3-7: Specifications for individual materials - Requirements for rigid laminated sheets based on polyimide resins (IEC 60893-3-7:2003 + A1:2009); German version EN 60893-3-7:2004 + A1:2009

Einführungsbeitrag

Dieser Teil der IEC 60893 gehört zu einer Reihe, die Tafeln aus technischen Schichtpressstoffen auf der Basis warmhärtender Harze für elektrotechnische Zwecke behandelt. Diese Reihe besteht aus vier Teilen:  - Teil 1: Definitionen, Bezeichnungen und allgemeine Anforderungen (IEC 60893-1) - Teil 2: Prüfverfahren (IEC 60893-2) - Teil 3: Bestimmungen für einzelne Werkstoffe (IEC 60893-3) - Teil 4: Fachbericht - Typische Werte (IEC 60893-4) Diese Norm enthält eines der Blätter, die den Teil 3 bilden: Blatt 7: Anforderungen für Tafeln aus Schichtpressstoffen auf der Basis von Polyimidharz Dieser Teil der IEC 60893 enthält die Anforderungen für Tafeln aus technischen Schichtpressstoffen für elektrotechnische Zwecke, die auf Polyimidharz und verschiedenen Verstärkungsmaterialien basieren. Spezielle Anwendungen und kennzeichnende Eigenschaften sind in Tabelle 1 angegeben. In der hier vorliegenden Änderung werden überarbeitete Grenzwerte für verschiedene Eigenschaftsanforderungen für alle Typen von Tafeln aus technischen Schichtpressstoffen auf der Basis warmhärtender Harze eingeführt. Diese neuen Grenzwerte basieren auf Erkenntnissen, die in internationalen Rundversuchen gewonnen wurden. Werkstoffe, die dieser Norm entsprechen, erfüllen anerkannte Anforderungsniveaus. Jedoch sollte die Auswahl eines Werkstoffs durch einen Anwender für einen besonderen Anwendungsfall auf den tatsächlichen Anforderungen für eine angemessene Leistung in diesem Anwendungsfall beruhen und nicht auf dieser Norm allein. Zuständig ist das K 181 "Feste elektrische Isolierstoffe" (AK 181.0.6 "Schichtpressstoffe") der DKE Deutsche Kommission Elektrotechnik Elektronik Informationstechnik im DIN und VDE.

Änderungsvermerk

Gegenüber DIN EN 60893-3-7 (VDE 0318-3-7):2004-09 wurden folgende Änderungen vorgenommen: - Die Eigenschaftsanforderungen wurden entsprechend der in internationalen Rundversuchen gewonnenen neuen Erkenntnisse geändert.

Dokument: zitiert andere Dokumente

Dokument: wird in anderen Dokumenten zitiert

Zuständiges nationales Arbeitsgremium

DKE/K 181 - Feste elektrische Isolierstoffe 

Ausgabe 2010-05
Originalsprache Deutsch
Preis ab 41,16 €
Inhaltsverzeichnis

Ihr Ansprechpartner

Elena Rongen

Stresemannallee 15
60596 Frankfurt am Main

Tel.: +49 69 6308-429

Ansprechpartner kontaktieren