NA 022

DKE Deutsche Kommission Elektrotechnik Elektronik Informationstechnik in DIN und VDE

Norm [ZURÜCKGEZOGEN]

DIN EN 61000-3-2; VDE 0838-2:2010-03
Elektromagnetische Verträglichkeit (EMV) - Teil 3-2: Grenzwerte - Grenzwerte für Oberschwingungsströme (Geräte-Eingangsstrom ≤ 16 A je Leiter) (IEC 61000-3-2:2005 + A1:2008 + A2:2009); Deutsche Fassung EN 61000-3-2:2006 + A1:2009 + A2:2009

Titel (englisch)

Electromagnetic compatibility (EMC) - Part 3-2: Limits - Limits for harmonic current emissions (equipment input current ≤ 16 A per phase) (IEC 61000-3-2:2005 + A1:2008 + A2:2009); German version EN 61000-3-2:2006 + A1:2009 + A2:2009

Einführungsbeitrag

Diese Norm enthält die Deutsche Fassung der Europäischen Norm EN 61000-3-2:2006 + A1:2009 + A2:2009 und ist identisch mit der Ausgabe 2005-11 der Internationalen Norm IEC 61000-3-2 und ihrer Änderung 1:2008 und Änderung 2:2009. Sie enthält Festlegungen für Oberschwingungsströme, die von elektrischen und elektronischen Geräten mit einem Eingangsstrom ≤ 16 A je Leiter, die zum Anschluss an ein öffentliches Niederspannungs-Stromversorgungsnetz vorgesehen sind, in Letzterem verursacht werden. Gegenüber der vorhergehenden Ausgabe wurden die normativen Verweisungen aktualisiert, Begriffe und Festlegungen zur Wiederholpräzision und zur erweiterten Vergleichspräzision der Messergebnisse ergänzt, Klarstellungen zu den Grenzwerten für Beleuchtungseinrichtungen durchgeführt und die Prüfbedingungen für Verstärker, Lampen, Waschmaschinen und Einrichtungen der Informationstechnik ergänzt. Zuständig ist das UK 767.1 "Niederfrequente leitungsgeführte Störgrößen" der DKE Deutsche Kommission Elektrotechnik Elektronik Informationstechnik im DIN und VDE.

Änderungsvermerk

Gegenüber DIN EN 61000-3-2 (VDE 0838-2): 2006-10 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) Aktualisierung der normativen Verweisungen im Abschnitt 2; b) Streichung der Begriffe 3.5 und 3.8 und Ergänzung der Begriffe 3.16.2 und 3.21 bis 3.23 im Abschnitt 3; c) Ergänzung eines Textes in Abschnitt 6 betreffend die Zulässigkeit eines vereinfachten Messverfahrens; d) Änderung der Festlegungen in 6.2.2 zum Messverfahren; e) Ergänzung der Festlegungen in 6.2.3.1 zur Wiederholpräzision und Ergänzung von 6.2.3.2 zur erweiterten Vergleichspräzision der Messungen; f) Änderung der Anmerkung 1 und Ergänzung der Anmerkung 3 bei den Bildern A.1 und A.2; g) Streichung der Anmerkung im Anhang B; h) Ergänzung einer Anmerkung in C.1 und Streichung von C.15 im Gegenzug; i) Änderung/Ergänzung der in C.3 festgelegten Prüfbedingungen für Audioverstärker; j) Änderung/Ergänzung der in C.5.2 festgelegten Prüfbedingungen für Lampen; k) Änderung/Ergänzung der in C.8 festgelegten Prüfbedingungen für Waschmaschinen; l) Änderung/Ergänzung der in C.10 festgelegten Prüfbedingungen für Einrichtungen der Informationstechnik.

Dokument: zitiert andere Dokumente

Dokument: wird in anderen Dokumenten zitiert

Zuständiges nationales Arbeitsgremium

DKE/UK 767.1 - Niederfrequente leitungsgeführte Störgrößen 

Ausgabe 2010-03
Originalsprache Deutsch
Preis ab 81,94 €
Inhaltsverzeichnis

Ihr Kontakt

Dipl.-Ing.

Klaus-Peter Bretz

Merianstr. 28
63069 Offenbach am Main

Tel.: +49 170 9118362
Fax: +49 69 6308-9220

Zum Kontaktformular