NA 022

DKE Deutsche Kommission Elektrotechnik Elektronik Informationstechnik in DIN und VDE

Norm [AKTUELL]

DIN EN 60068-2-31 ; VDE 0468-2-31:2009-04
Umgebungseinflüsse - Teil 2-31: Prüfverfahren - Prüfung Ec: Schocks durch raue Handhabung, vornehmlich für Geräte (IEC 60068-2-31:2008); Deutsche Fassung EN 60068-2-31:2008

Titel (englisch)

Environmental testing - Part 2-31: Tests - Test Ec: Rough handling shocks, primarily for equipment-type specimens (IEC 60068-2-31:2008); German version EN 60068-2-31:2008

Einführungsbeitrag

Die in der Norm DIN EN 60068-2-31 (VDE 0468-2-31) beschriebene Prüfung dient dazu, mit einem einfachen Verfahren festzustellen, wie sich ein Prüfling verhält, wenn er bei Reparaturarbeiten oder rauer Behandlung auf Tischen und Werkbänken Stößen oder Schlägen ausgesetzt wird.
Der Teil 2-64 der Norm DIN EN 60068 (VDE 0468) behandelt die Beanspruchung mit breitbandigen rauschförmigen Schwingungen. Er gilt allgemein für Bauteile, Geräte und sonstige Produkte (Prüflinge), wenn die Prüflinge Zufallsschwingungen ausgesetzt sein können. Das Prüfverfahren beruht in erster Linie auf dem Einsatz eines elektrodynamischen oder servohydraulischen Schwingungsgenerators mit einem dazugehörigen Regelungssystem auf Computerbasis, das als Schwingungsprüfsystem genutzt wird.
Für die Normen ist das DKE/K 131 "Umgebungsbedingungen, Klassifizierung und Prüfungen" zuständig.

Änderungsvermerk

Gegenüber DIN EN 60068-2-31:1995-03 und DIN EN 60068-2-32:1995-03 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) DIN EN 60068-2-31 und DIN EN 60068-2-32 wurden zusammengefasst; b) die Publikationen IEC 60068-2-31 und IEC 60068-2-32 wurden neu strukturiert; c) die Fallunterlage des Untergrunds wurde spezifiziert; d) die VDE-Klassifikation wurde neu aufgenommen.

Dokument: zitiert andere Dokumente

Dokument: wird in anderen Dokumenten zitiert

Zuständiges nationales Arbeitsgremium

DKE/K 131 - Umgebungsbedingungen, Klassifizierung und Prüfungen  

Ausgabe 2009-04
Originalsprache Deutsch
Preis ab 52,28 €
Inhaltsverzeichnis

Ihr Kontakt

Dipl.-Ing.

Ingrid Blank

Merianstraße 28
63069 Offenbach am Main

Tel.: +49 69 6308-339

Zum Kontaktformular