NA 022

DKE Deutsche Kommission Elektrotechnik Elektronik Informationstechnik in DIN und VDE

Norm-Entwurf

DIN EN IEC 60335-2-84/AB ; VDE 0700-84/AB:2024-01
Sicherheit elektrischer Geräte für den Hausgebrauch und ähnliche Zwecke - Teil 2-84: Besondere Anforderungen an Geräte für Toiletten; Deutsche und Englische Fassung EN IEC 60335-2-84:2021/prAB:2023

Titel (englisch)

Household and similar electrical appliances - Safety - Part 2-84: Particular requirements for toilet appliances; German and English version EN IEC 60335-2-84:2021/prAB:2023

Einführungsbeitrag

In den Anwendungsbereich der EN IEC 60335-2-84:2021 fallen elektrische Toilettengeräte, in denen menschliche Körperausscheidungen aufbewahrt, getrocknet oder vernichtet werden, sowie Toilettengeräte, die zur Reinigung von Teilen des menschlichen Körpers dienen, wie zum Beispiel Sitze mit Duscheinrichtung. Dieses Dokument gilt auch für die elektrische Ausrüstung zur Verwendung mit herkömmlichen Toiletten wie zum Beispiel automatische Abdeckungseinrichtungen des Sitzes, Sitze mit Duscheinrichtung, Warmwasserbereiter für Sitze mit Duscheinrichtung, Sitzheizungen oder Zerkleinerungseinrichtungen. Die der EN IEC 60335-2-84:2021 zugrundliegende Internationale Norm behandelt die Sicherheit von elektrischen Toilettengeräten mit einer Bemessungsspannung von nicht mehr als 250 V. Dieser Europäische Änderungsentwurf wird, wenn er angenommen wird, die Europäische Norm EN IEC 60335-2-84:2021 ändern. Auf der Plenarsitzung des zuständigen europäischen Gremiums CLC/TC 61 im Oktober 2022 wurde beschlossen, einen Entwurf zur Aufnahme der Prüfsonde 19 in die EN IEC 60335-2-84:2021 auszuarbeiten. Der vorliegende Entwurf setzt die in der Plenarsitzung getroffene Entscheidung um. Dieses Dokument ist nicht anwendbar für Chemikalientoiletten und Toiletten, in denen die Exkremente durch Verbrennen vernichtet werden. Beispiele für elektrischen Toilettengeräte im Anwendungsbereich des Dokuments sind unter anderem Komposttoiletten, Paketierungstoiletten, Gefriertoiletten oder Vakuumtoiletten. Diese Toilettengeräte können auch zur Verarbeitung von Abfällen, wie Papier und Lebensmittelabfälle verwendet werden. Ein weiteres Beispiel sind Sitze mit Duscheinrichtung, die auf eine Toilette angepasst werden können und mit Funktionen wie Sitzheizung, Trocknung, Desodorierung oder selbsttätiges Öffnen/Schließen des Sitzes und des Schüsseldeckels ausgestattet sind.

Zuständiges nationales Arbeitsgremium

DKE/UK 511.1 - Wassertechnische Produkte  

Ausgabe 2024-01
Originalsprache Deutsch , Englisch
Preis ab 10,43 €
Inhaltsverzeichnis

Ihr Kontakt

Iryna Schäfer

Merianstraße 28
63069 Offenbach am Main

Tel.: +49 69 6308-376

Zum Kontaktformular