Norm-Entwurfs-Portal

Norm-Entwurf [ZURÜCKGEZOGEN]

DIN 3227
Armaturen für Trinkwasseranlagen in Gebäuden - Eckventile - Anforderungen und Prüfungen

Titel (englisch)

Valves for potable water supply in buildings - Angle service valves - Requirements and tests

Einführungsbeitrag

Dieses Dokument gilt für Absperr-, Regulierventile und Kombinationsventile (im Folgenden "Eckventile" genannt) im Kalt- und Warmwasserbereich, die zu Servicezwecken und zur Einstellung von Volumenströmen vor sanitären Auslaufarmaturen und sanitären Apparaten in Trinkwasserinstallationen nach DIN EN 806 und DIN 1988 bis PN 10 eingesetzt werden. Dieses Dokument gilt nicht für: - Vorabsperrventile für Druckspüler, - Vorabsperrventile, die in sanitären Armaturen integriert sind. Das zuständige nationale Normungsgremium ist der Arbeitsausschuss NA 003-02-02 AA "Armaturen für die Trinkwasserinstallation in Gebäuden" im DIN-Normenausschuss Armaturen (NAA).

Änderungsvermerk

Gegenüber DIN 3227:2008-04 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) Anhang B "Baumusterprüfung und Überwachung" wurde gelöscht; b) Abschnitt Werkstoffe wurde eingeführt; c) Maße und Ausführungen wurden aktualisiert; d) Anforderungen und Prüfungen wurden neu strukturiert und überarbeitet; e) das Dokument wurde im gesamten redaktionell überarbeitet; f) Anhang B "Durchführung der Prüfung" wurde eingeführt.

Zuständiges nationales Arbeitsgremium

NA 003-02-02 AA - Armaturen für die Trinkwasserinstallation in Gebäuden  

Ausgabe 2023-04
Originalsprache Deutsch
Preis ab 77,90 €
Inhaltsverzeichnis

Ihr Kontakt

Dipl.-Ing. (FH)

Maximilian Müller

Am DIN-Platz, Burggrafenstr. 6
10787 Berlin

Tel.: +49 30 2601-2208
Fax: +49 30 2601-42208

Zum Kontaktformular