2021-10-13

KU-AK 7 Auftaktveranstaltung „Verschleißteile“

Am 09. November 2021

Produkte unterliegen in ihrer Nutzung dem Verschleiß. Dies gilt insbesondere für die Teile, die in der Nutzung regelmäßig in Anspruch genommen werden. Im Zusammenhang mit Fragen von Umwelt- und Ressourcenschutz sind in der Produktentwicklung an solche Verschleißteile besondere Anforderungen hinsichtlich Auslegung, Abnutzung, Wartung, Reparatur, Modularität, Austauschbarkeit und Aussonderung zu stellen.

Wie können Verschleißteile identifiziert und kategorisiert werden? Lassen sich Verschleißteile in Gruppen einordnen, denen dann bestimmte Anforderungen in der Konstruktion, Wartung und Reparatur zugeordnet werden können? Welche Eigenschaften von Verschleißteilen können beschrieben werden, um diese damit kategorial zu ordnen, um so z.B. für eine Definition von Designanforderungen an Verschleißteile und deren konstruktiven Einbau nutzbar zu werden?

Eine Unterarbeitsgruppe in der DIN Koordinierungsstelle Umweltschutz (KU) will diese Fragen zu Verschleißteilen bewerten, komplettieren und soweit möglich beantworten.

Wenn Sie von dem Thema betroffen sind und Interesse an den aktuellen Diskussionen in diesem Bereich haben, möchten wir Sie gerne zu der Auftaktveranstaltung einladen, in der ein Einblick in die Arbeit der Koordinierungsstelle Umweltschutz gegeben und mit anderen interessierten Kreisen gemeinsam über das weitere Vorgehen zur Begleitung dieses Themas auf nationaler Ebene bei DIN beraten werden soll.

Anmeldung

Bitte melden Sie sich bei Interesse bis zum 03. November 2021 für die kostenlose Teilnahme bei Marvin Kleist an.