• Veröffentlichungsveranstaltung der NRM H2 Online-Veranstaltung am 25.7.2024

    Jetzt anmelden
  • Ruderboot von oben

    DIN-Mitglied werden Profitieren Sie von vielen Vorteilen

    Mehr erfahren
Projekt

Erdbaumaschinen - Sicherheit - Teil 1: Allgemeine Anforderungen

Kurzreferat

Dieses Dokument legt die allgemeinen Sicherheitsanforderungen für Erdbaumaschinen, im Folgenden auch als Maschinen bezeichnet, fest, die in EN ISO 6165:2012 beschrieben sind, ausgenommen Horizontalrichtbohrmaschinen. ANMERKUNG 1 Horizontale Richtbohrmaschinen werden in EN 16228 1 und EN 16228 3 behandelt. Dieses Dokument enthält die gemeinsamen Sicherheitsanforderungen für Erdbaumaschinenfamilien (siehe EN ISO 6165:2012, 3.4) und soll in Verbindung mit den entsprechenden Teilen von EN 474-2 bis EN 474-13 verwendet werden. Diese maschinenspezifischen Teile (EN 474-2 bis EN 474-13) wiederholen nicht die Anforderungen aus EN 474-1:2022, sondern ergänzen oder modifizieren die Anforderungen für die betreffende Familie. ANMERKUNG 2 Die in diesem Teil der Norm festgelegten Anforderungen sind für zwei oder mehr Familien von Erdbaumaschinen gemeinsam. Dieses Dokument enthält keine Anforderungen an Hauptstromkreise und Antriebe von Maschinen, deren primäre Energiequelle eine externe elektrische Versorgung ist. Dieses Dokument enthält keine Leistungsanforderungen für sicherheitsrelevante Funktionen von Steuerungssystemen. Dieses Dokument befasst sich nicht mit dem Ziehen von Anhängern. Dieses Dokument befasst sich nicht mit Abbruchmaschinen. Dieses Dokument befasst sich mit signifikanten Gefährdungen, gefährlichen Situationen und Ereignissen, die für Erdbaumaschinen relevant sind, wenn sie bestimmungsgemäß und unter vorhersehbaren Bedingungen eingesetzt werden, wobei auch eine vernünftigerweise vorhersehbare Fehlanwendung berücksichtigt wird (siehe Anhang A). Die folgenden signifikanten und relevanten Gefährdungen werden in diesem Dokument nicht behandelt: - Laser; - Blitzschlag. Dieses Dokument legt die geeigneten technischen Maßnahmen zur Reduzierung der Risiken fest, die sich aus den signifikanten Gefährdungen, Gefährdungssituationen und Ereignissen während des gesamten vorhersehbaren Lebenszyklus der Maschine ergeben, wie in EN ISO 12100:2010, 5.4 beschrieben. Dieses Dokument ist nicht anwendbar auf Erdbaumaschinen, die vor dem Datum der Veröffentlichung dieses Dokuments durch CEN hergestellt wurden. ANMERKUNG 3 Für die Fahrt auf öffentlichen Straßen gelten die nationalen Verkehrsvorschriften (z. B. Bremsen, Lenken, Beleuchtung, Abschleppen usw.), bis harmonisierte Anforderungen verfügbar sind.

Beginn

2023-09-28

WI

00151541

Geplante Dokumentnummer

DIN EN 474-1/A1

Projektnummer

06004470

Zuständiges nationales Arbeitsgremium

NA 060-13-01-01 AK - Erdbaumaschinen - Sicherheit (SpA CEN/TC 151/WG 1)  

Zuständiges europäisches Arbeitsgremium

CEN/TC 151/WG 1 - Erdbaumaschinen - Sicherheit  

Vorgänger-Dokument(e)

Erdbaumaschinen - Sicherheit - Teil 1: Allgemeine Anforderungen; Deutsche Fassung EN 474-1:2022
2023-02

Kaufen bei DIN Media

Ihr Kontakt

Dipl.-Ing.

Rene Kampmeier

Lyoner Str. 18
60528 Frankfurt am Main

Tel.: +49 69 6603-1253
Fax: +49 69 6603-2253

Zum Kontaktformular