Projekt

Rapssamen - Bestimmung des Chlorophyllgehaltes - Spektrometrisches Verfahren - Änderung 1: Erstellung der Kalibrierkurve zur Bestimmung des k-Faktors (ISO 10519:2015/DAM 1:2023); Deutsche und Englische Fassung EN ISO 10519:2015/prA1:2023

Kurzreferat

Das Dokument legt ein spektrometrisches Verfahren zur Bestimmung des Chlorophyllgehaltes von Rapssamen fest. Für die Bestimmung von Chlorophyll in Ölen ist das Verfahren nicht anwendbar. Extraktion einer Prüfmenge mit einem festgelegten Extraktions-Lösemittel in einer geeigneten Apparatur. Spektrometische Bestimmung des Chlorophyllgehaltes der extrahierten Lösung.

Beginn

2023-06-23

WI

00307203

Geplante Dokumentnummer

DIN EN ISO 10519/A1

Projektnummer

05702680

Zuständiges nationales Arbeitsgremium

NA 057-05-05 AA - Gemeinschaftsausschuss von DIN und DGF für die Analytik von Fetten, Ölen, Fettprodukten, verwandten Stoffen und Rohstoffen (GA Fett)  

Zuständiges europäisches Arbeitsgremium

CEN/TC 307 - Ölsaaten, tierische und pflanzliche Fette und Öle und deren Nebenprodukte - Probenahme- und Untersuchungsverfahren  

Zuständiges internationales Arbeitsgremium

ISO/TC 34/SC 2 - Ölsaaten und Ölfrüchte und Ölsaatenschrote  

Ersatzvermerk

Vorgesehen als Änderung von DIN EN ISO 10519:2015-12

Norm-Entwurf

Rapssamen - Bestimmung des Chlorophyllgehaltes - Spektrometrisches Verfahren - Änderung 1: Erstellung der Kalibrierkurve zur Bestimmung des k-Faktors (ISO 10519:2015/DAM 1:2023); Deutsche und Englische Fassung EN ISO 10519:2015/prA1:2023
2023-09
Kaufen beim Beuth Verlag

Vorgänger-Dokument(e)

Rapssamen - Bestimmung des Chlorophyllgehaltes - Spektrometrisches Verfahren (ISO 10519:2015); Deutsche Fassung EN ISO 10519:2015
2015-12

Kaufen beim Beuth Verlag

Ihr Kontakt

Dr.

Sophie Oberländer-Hayn

Am DIN-Platz, Burggrafenstr. 6
10787 Berlin

Tel.: +49 30 2601-2650
Fax: +49 30 2601-42650

Zum Kontaktformular