• Veröffentlichungsveranstaltung der NRM H2 Online-Veranstaltung am 25.7.2024

    Jetzt anmelden
  • Ruderboot von oben

    DIN-Mitglied werden Profitieren Sie von vielen Vorteilen

    Mehr erfahren
Projekt

Gekapselte Niederspannungsschaltgeräte - Teil 1: Zusätzliche Anforderungen für gekapselte Lasttrennschalter nach IEC 60947-3, um die Anforderung der Trennfunktion elektrischer Betriebsmittel während Reparatur- und Wartungsarbeiten in bestimmten Anwendungen sicherzustellen (IEC 121A/541/CDV:2023); Deutsche und Englische Fassung prEN IEC 62626-1:2023

Kurzreferat

Dieses Dokument gilt für gekapselte Lastschalter mit einer Bemessungsspannung bis 1000 V a. c. für Reparatur- und Wartungs- oder Reinigungsarbeiten an Laststromkreisen. Beschriebene Geräte in dieser Norm sind von Lasttrennschaltern nach IEC 60947-3 abgeleitet.

Beginn

2022-12-22

Geplante Dokumentnummer

DIN EN IEC 62626-1

Projektnummer

02231363

Zuständiges nationales Arbeitsgremium

DKE/K 431 - Niederspannungsschaltgeräte und -kombinationen  

Ersatzvermerk

Vorgesehen als Ersatz für DIN EN 62626-1 (VDE 0660-2626-1):2014-12

Norm-Entwurf

Gekapselte Niederspannungsschaltgeräte - Teil 1: Zusätzliche Anforderungen für gekapselte Lasttrennschalter nach IEC 60947-3, um die Anforderung der Trennfunktion elektrischer Betriebsmittel während Reparatur- und Wartungsarbeiten in bestimmten Anwendungen sicherzustellen (IEC 121A/541/CDV:2023); Deutsche und Englische Fassung prEN IEC 62626-1:2023
2024-01
Kaufen bei DIN Media

Vorgänger-Dokument(e)

Gekapselte Niederspannungsschaltgeräte - Teil 1: Gekapselte Lasttrennschalter außerhalb des Anwendungsbereiches von IEC 60947-3, zum Trennen während der Reparatur- und Wartungsarbeit (IEC 62626-1:2014); Deutsche Fassung EN 62626-1:2014
2014-12

Kaufen bei DIN Media

Ihr Kontakt

Jürgen Schütz

Merianstr. 28
63069 Offenbach am Main

Tel.: +49 69 6308-497
Fax: +49 69 6308-9497

Zum Kontaktformular