Projekt

Sicherheit elektrischer Geräte für den Hausgebrauch und ähnliche Zwecke - Teil 2-17: Besondere Anforderungen an Wärmezudecken, Wärmeunterbetten, Heizkissen, Kleidung und ähnliche schmiegsame Wärmegeräte (IEC 61/6441/CDV:2022); Text Deutsch und Englisch

Kurzreferat

Dieser Norm-Entwurf befasst sich mit der Sicherheit von elektrischen Wärmezudecken, Wärmeunterbetten, Heizkissen, Kleidung und ähnlichen schmiegsamen Wärmegeräten, die das Bett oder den menschlichen Körper erwärmen, für den Hausgebrauch und ähnliche Zwecke, deren Bemessungsspannung nicht mehr als 250 V beträgt.

Beginn

2022-02-21

Geplante Dokumentnummer

DIN IEC 60335-2-17

Projektnummer

02230807

Zuständiges nationales Arbeitsgremium

DKE/UK 511.10 - Kleingeräte 

Ersatzvermerk

Vorgesehen als Ersatz für DIN EN 60335-2-17 (VDE 0700-17):2022-03

Norm-Entwurf

Sicherheit elektrischer Geräte für den Hausgebrauch und ähnliche Zwecke - Teil 2-17: Besondere Anforderungen an Wärmezudecken, Wärmeunterbetten, Heizkissen, Kleidung und ähnliche schmiegsame Wärmegeräte (IEC 61/6441/CDV:2022); Text Deutsch und Englisch
2023-02
Kaufen beim Beuth Verlag

Vorgänger-Dokument(e)

Sicherheit elektrischer Geräte für den Hausgebrauch und ähnliche Zwecke - Teil 2-17: Besondere Anforderungen an Wärmezudecken, Wärmeunterbetten, Heizkissen, Kleidung und ähnliche schmiegsame Wärmegeräte (IEC 60335-2-17:2012 + A1:2015, modifiziert + A2:2019, modifiziert); Deutsche Fassung EN 60335-2-17:2013 + A11:2019 + A1:2020 + A2:2021
2022-03

Kaufen beim Beuth Verlag

Ihr Kontakt

Dipl.-Ing.

Stephan Pillmann

Merianstraße 28
63069 Offenbach am Main

Tel.: +49 69 6308-254

Zum Kontaktformular