Projekt

Niederspannungsschaltgeräte - Teil 7-5: Hilfseinrichtungen - Reihenklemmen für Aluminiumleiter (IEC 121A/418/DTS:2021, modifiziert); Text Deutsch und Englisch

Kurzreferat

Dieser Teil der Reihe IEC 60947 legt Anforderungen an Reihenklemmen mit schraubbaren oder schraubenlosen Klemmeneinheiten fest, die hauptsächlich für den industriellen oder ähnlichen Gebrauch bestimmt sind und an einem Träger befestigt werden sollen, um eine elektrische und mechanische Verbindung herzustellen. Dieses Dokument kann für Reihenklemmen zur Verbindung von Aluminiumleitern oder von Aluminium- mit Kupferleitern angewendet werden. Es gilt für Klemmen zum Anschluss von Rundleitern, mit oder ohne besondere Vorbereitung, mit einem Querschnitt zwischen 2,5 mm² und 300 mm² (AWG 12 bis 600 kcmil), die für die Verwendung in Stromkreisen mit einer Nennspannung von höchstens 1000 V AC (bis 1000 Hz) oder 1500 V DC bestimmt sind.

Beginn

2021-11-03

Geplante Dokumentnummer

DIN VDE 0611-7-5

Projektnummer

02230608

Zuständiges nationales Arbeitsgremium

DKE/K 431 - Niederspannungsschaltgeräte und -kombinationen 

Norm-Entwurf

Niederspannungsschaltgeräte - Teil 7-5: Hilfseinrichtungen - Reihenklemmen für Aluminiumleiter (IEC 121A/418/DTS:2021, modifiziert); Text Deutsch und Englisch
2022-05
Kaufen beim Beuth Verlag

Ihr Kontakt

Jürgen Schütz

Merianstraße 28
63069 Offenbach am Main

Tel.: +49 69 6308-497
Fax: +49 69 6308-9497

Zum Kontaktformular