Projekt

Sicherheitsregeln für die Konstruktion und den Einbau von Aufzügen - Aufzüge für den Transport von Gütern - Teil 30: Elektrische und hydraulische Güteraufzüge

Kurzreferat

Diese Norm legt die Sicherheitsregeln für die Konstruktion und den Einbau von fest installierten neuen Lastenaufzügen mit Seil-, Zwangs- oder Hydraulikantrieb fest, die bestimmte Haltestellen bedienen und einen Fahrkorb haben, dessen Innenraum aufgrund seiner Abmessungen und Bauart als für Personen unzugänglich gilt, der an Seilen oder Ketten oder an einem Wagenheber aufgehängt ist und sich zwischen starren Führungsschienen bewegt, die nicht mehr als 15° zur Senkrechten geneigt sind.

Beginn

2021-11-02

WI

00010155

Geplante Dokumentnummer

DIN EN 81-30

Projektnummer

06004103

Zuständiges nationales Arbeitsgremium

NA 060-33-01 AA - Aufzüge (SpA CEN/TC 10 und ISO/TC 178) 

Zuständiges europäisches Arbeitsgremium

CEN/TC 10/WG 13 - Vertikale Hebeeinrichtung mit umschlossenem Lastträger 

Vorgänger-Dokument(e)

Sicherheitsregeln für die Konstruktion und den Einbau von Aufzügen - Teil 3: Elektrisch und hydraulisch betriebene Kleingüteraufzüge; Deutsche Fassung EN 81-3:2000+A1:2008 + AC:2009
2011-06

Kaufen beim Beuth Verlag

Ihr Kontakt

Dr.

Maurizio Ritzer

Lyoner Str. 18
60528 Frankfurt am Main

Tel.: +49 69 6603-1661

Zum Kontaktformular