Projekt

Kläranlagen - Teil 3: Abwasservorreinigung; Deutsche und Englische Fassung prEN 12255-3:2021

Kurzreferat

Dieses Dokument legt Planungsgrundsätze und Leistungsanforderungen für die Vorreinigung von Abwasser mithilfe von Feinrechen oder -sieben mit einer Maschenweite über 50 Mikrometer in Kläranlagen mit einem EW über 50 fest. ANMERKUNG 1 Für Mikrosiebe mit einer Maschenweite unter 50 Mikrometer siehe EN 12255-16. ANMERKUNG 2 Vorrangig gilt dieses Dokument für Kläranlagen, die zur Behandlung von häuslichem und kommunalem Abwasser ausgelegt sind. Es enthält jedoch auch Informationen, die für die Vorreinigung von gewerblichem und industriellem Abwasser und für Mischwasserüberläufe (en: combined sewer overflows, CSO) von Nutzen sein können.

Beginn

2021-07-14

WI

00165331

Geplante Dokumentnummer

DIN EN 12255-3

Projektnummer

11904415

Zuständiges nationales Arbeitsgremium

NA 119-05-36 AA - Kläranlagen (CEN/TC 165/WG 40) 

Zuständiges europäisches Arbeitsgremium

CEN/TC 165/WG 40 - Abwasserbehandlungsanlagen > 50 EW 

Ersatzvermerk

Vorgesehen als Ersatz für DIN EN 12255-3:2001-03

Norm-Entwurf

Kläranlagen - Teil 3: Abwasservorreinigung; Deutsche und Englische Fassung prEN 12255-3:2021
2022-01
Kaufen beim Beuth Verlag

Vorgänger-Dokument(e)

Kläranlagen - Teil 3: Abwasservorreinigung (enthält Berichtigung AC:2000); Deutsche Fassung EN 12255-3:2000 + AC:2000
2001-03

Kaufen beim Beuth Verlag

Ihr Kontakt

Erik Heldt

Am DIN-Platz, Burggrafenstr. 6
10787 Berlin

Tel.: +49 30 2601-2799
Fax: +49 30 2601-42799

Zum Kontaktformular