• H2-Frühstück: Technische Regelsetzung meets H2 Online-Veranstaltung am 20.6.2024

    Jetzt anmelden
  • Ruderboot von oben

    DIN-Mitglied werden Profitieren Sie von vielen Vorteilen

    Mehr erfahren

NA 062-11-13 AA
Elektrische und magnetische Prüfverfahren

Der Arbeitsausschuss NA 062-08-24 AA "Elektrische und magnetische Prüfverfahren" bearbeitet nationale, europäische und internationale Normen, die grundlegende Anforderungen für die Auswahl, Charakterisierung und den Betrieb von Einrichtungen zur zerstörungsfreien Prüfung (ZfP) mit elektrischen und magnetischen Verfahren – insbesondere der Wirbelstrom- und Magnetpulverprüfung – und deren Anwendungen regeln. Er ist Spiegelausschuss für CEN/TC 138/WG 3 „Wirbelstromprüfung“, CEN/TC 138/WG 5 „Magnetpulverprüfung“ sowie ISO/TC 135/SC 4 „Eddy current testing“ und arbeitet auf dem Gebiet der Magnetpulverprüfung mit dem Arbeitsausschuss NA 062-08-25 AA „Eindringprüfung“ und dessen Spiegelausschuss ISO/TC 135/SC 2 „Surface methods“ zusammen.

Ihr Kontakt

DIN-Normenausschuss Materialprüfung (NMP)
Frau   Dr.

Franziska Baensch

Am DIN-Platz, Burggrafenstr. 6
10787 Berlin

Tel.: +49 30 2601-2644
Fax: +49 30 2601-42644

Zum Kontaktformular