Norm

DIN EN 15489
Ethanol zur Verwendung als Blendkomponente in Ottokraftstoff - Bestimmung des Wassergehaltes - Coulometrisches Titrationsverfahren nach Karl Fischer; Deutsche Fassung EN 15489:2007

Titel (englisch)

Ethanol as a blending component for petrol - Determination of water content - Karl Fischer coulometric titration method; German version EN 15489:2007

Einführungsbeitrag

Die Europäische Norm wurde vom CEN/TC 19 "Gasförmige und flüssige Kraft- und Brennstoffe, Schmierstoffe und verwandte Produkte mit mineralölstämmiger, synthetischer oder biologischer Herkunft" erarbeitet, dessen Sekretariat vom NEN (Niederlande) gehalten wird. Das zuständige deutsche Gremium ist der Arbeitsausschuss NA 062-06-81 AA, Spiegelausschuss zu CEN/TC 19 "Gasförmige und flüssige Kraft- und Brennstoffe, Schmierstoffe und verwandte Produkte mit mineralölstämmiger, synthetischer oder biologischer Herkunft" im Fachausschuss Mineralöl- und Brennstoffnormung (FAM) des NMP.
Die Norm beschreibt ein Verfahren zur direkten Bestimmung von Wasser in Ethanol zur Verwendung als Blendkomponente in Ottokraftstoff. Es ist für Ethanol mit einem Wassergehalt im Bereich von 0,02 % (m/m) bis 0,5 % (m/m) anwendbar.

Dokument: zitiert andere Dokumente

Dokument: wird in anderen Dokumenten zitiert

Zuständiges nationales Arbeitsgremium

NA 062-06-32-04 UA - Spiegelausschuss zur CEN/TC 19 TF - Analytik und Spezifikation von Ethanol und E85 und ISO/TC 28/SC 7/WG 4 

Zuständiges europäisches Arbeitsgremium

CEN/TC 19/WG 27 - Elementaranalyse von Mineralölerzeugnissen und verwandten Produkten 

Ausgabe 2007-11
Originalsprache Deutsch
Übersetzung Englisch
Preis ab 50,30 €
Inhaltsverzeichnis

Ihr Ansprechpartner

Herr Dr.

Jürgen Fischer

Überseering 40
22297 Hamburg

Ansprechpartner kontaktieren