Norm [AKTUELL]

DIN EN 60118-7
Akustik - Hörgeräte - Teil 7: Messung der Übertragungseigenschaften von Hörgeräten zum Zwecke der Qualitätssicherung in der Herstellung, Versorgung und Lieferung (IEC 60118-7:2005); Deutsche Fassung EN 60118-7:2005

Titel (englisch)

Electroacoustics - Hearing aids - Part 7: Measurement of performance characteristics of hearing aids for production, supply and delivery quality assurance purposes (IEC 60118-7:2005); German version EN 60118-7:2005

Änderungsvermerk

Gegenüber DIN EN 60118-7:1994-04 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) Neudefinition der Bezugs-Prüfverstärkung mit dem Ziel der Annäherung von IEC 60118-7 und ANSI S3.22 (2003). b) neue und detaillierte Definitionen für Messgrößen, Parameter und Geräte. c) vollständig überarbeitete Mess-Anweisungen. d) Angabe von maximal zulässigen Messunsicherheiten. e) Einbeziehung von Messvorschriften für Hörgeräte mit automatischer Verstärkungsregelung (AGC).

Dokument: zitiert andere Dokumente

Zuständiges nationales Arbeitsgremium

DKE/GUK 821.6 - Hörgeräte, Audiometer und Kuppler 

Zuständiges internationales Arbeitsgremium

IEC/TC 29 - Elektroakustik 

Ausgabe 2006-08
Originalsprache Deutsch
Preis ab 89,80 €
Inhaltsverzeichnis

Ihr Kontakt

Dr.

Renate Förch

Merianstr. 28
63069 Offenbach am Main

Tel.: +49 69 6308-344

Zum Kontaktformular