• Veröffentlichungsveranstaltung der NRM H2 Online-Veranstaltung am 25.7.2024

    Jetzt anmelden
  • Ruderboot von oben

    DIN-Mitglied werden Profitieren Sie von vielen Vorteilen

    Mehr erfahren
Norm [AKTUELL]

DIN EN 14579
Prüfverfahren für Naturstein - Bestimmung der Geschwindigkeit der Schallausbreitung; Deutsche Fassung EN 14579:2004

Titel (englisch)

Natural stone test methods - Determination of sound speed propagation; German version EN 14579:2004

Einführungsbeitrag

Diese Europäische Norm ist im Technischen Komitee CEN/TC 246 "Naturwerkstein" unter intensiver deutscher Mitarbeit ausgearbeitet worden. Für die deutsche Mitarbeit ist der NMP 311/NABau "Naturwerkstein; Anforderungen, Prüfverfahren und Terminologie" der Normenausschüsse Materialprüfung (NMP) und Bauwesen (NABau) verantwortlich. Sie legt ein Verfahren zur Bestimmung der Ausbreitungsgeschwindigkeit von Ultraschall-Longitudinalwellen-Impulsen in Naturstein fest. Mit einem elektroakustischen Wandler, der mit einer Oberfläche des zu prüfenden Gesteins in Kontakt gehalten wird, wird ein Longitudinalwellenimpuls erzeugt. Nachdem der Impuls eine bekannte Weg-strecke im Gestein zurückgelegt hat, wird er von einem zweiten Wandler in ein elektrisches Signal umgewandelt, und mit Hilfe von elektronischen Zeitschaltungen kann die Laufzeit des Impulses gemessen werden.

Dokument: zitiert andere Dokumente

Dokument: wird in anderen Dokumenten zitiert

Zuständiges nationales Arbeitsgremium

NA 062-03-11 GA - Gemeinschaftsarbeitsausschuss NMP/NABau: Naturwerkstein; Anforderungen, Prüfverfahren und Terminologie  

Zuständiges europäisches Arbeitsgremium

CEN/TC 246/WG 2 - Prüfverfahren  

Ausgabe 2005-01
Originalsprache Deutsch
Preis ab 63,80 €
Inhaltsverzeichnis

Ihr Kontakt

Jenny Zais

Am DIN-Platz, Burggrafenstr. 6
10787 Berlin

Tel.: +49 30 2601-2005
Fax: +49 30 2601-42005

Zum Kontaktformular