• Veröffentlichungsveranstaltung der NRM H2 Online-Veranstaltung am 25.7.2024

    Jetzt anmelden
  • Ruderboot von oben

    DIN-Mitglied werden Profitieren Sie von vielen Vorteilen

    Mehr erfahren
Norm-Entwurf

DIN EN 12680-2
Gießereiwesen - Ultraschallprüfung - Teil 2: Stahlgussstücke für hoch beanspruchte Bauteile; Deutsche und Englische Fassung prEN 12680-2:2024

Titel (englisch)

Founding - Ultrasonic testing - Part 2: Steel castings for highly stressed components; German and English version prEN 12680-2:2024

Einführungsbeitrag

Dieses Dokument legt die Anforderungen an die Ultraschallprüfung von Stahlguss für hoch beanspruchte Bauteile (mit ferritischem Gefüge) und die Verfahren zur Bestimmung innerer Fehler mit der Impuls-Echo-Technik fest. Ausgehend von der Notwendigkeit nach Leistung oder Sicherheit bestimmen die Käufer, ob die Werkstoffe hoch beansprucht sind. Das zuständige nationale Normungsgremium ist der Arbeitsausschuss NA 036-00-03 AA "Prüfverfahren für Gusswerkstoffe" im DIN-Normenausschuss Gießereiwesen (GINA).

Änderungsvermerk

Gegenüber DIN EN 12680-2:2003-06 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) Abschnitt 2 "Normative Verweisungen" überarbeitet; b) Abschnitt 3: neue Begriffe unter 3.6 und 3.8 aufgenommen; c) Abschnitt 4.3.3.1 eingefügt; d) Abschnitte 4.3.3.2 und 4.3.3.3 überarbeitet; e) Abschnitt 5.3.1: In Liste "d)" eingefügt und Legende ergänzt; f) Bild C.6 d) eingefügt; g) Dokument redaktionell überarbeitet.

Zuständiges nationales Arbeitsgremium

NA 036-00-03 AA - Prüfverfahren für Gusswerkstoffe  

Zuständiges europäisches Arbeitsgremium

CEN/TC 190/WG 10 - Prüfung auf innere Ungänzen  

Ausgabe 2024-02
Originalsprache Deutsch , Englisch
Preis ab 123,40 €
Inhaltsverzeichnis

Ihr Kontakt

Dipl.-Ing.

Florian Rieger

Am DIN-Platz, Burggrafenstr. 6
10787 Berlin

Tel.: +49 30 2601-2598
Fax: +49 30 2601-42598

Zum Kontaktformular