• Veröffentlichungsveranstaltung der NRM H2 Online-Veranstaltung am 25.7.2024

    Jetzt anmelden
  • Ruderboot von oben

    DIN-Mitglied werden Profitieren Sie von vielen Vorteilen

    Mehr erfahren
Norm-Entwurf [ZURÜCKGEZOGEN]

DIN EN ISO 17174
Untersuchung auf molekulare Biomarker - DNA-Barcoding von Fisch und Fischprodukten anhand definierter mitochondrialer Cytochrom b- und Cytochrom c-Oxidase I-Genabschnitte (ISO/DIS 17174:2023); Deutsche und Englische Fassung prEN ISO 17174:2023

Titel (englisch)

Molecular biomarker analysis - DNA barcoding of fish and fish products using defined mitochondrial cytochrome b and cytochrome c oxidase I gene segments (ISO/DIS 17174:2023); German and English version prEN ISO 17174:2023

Einführungsbeitrag

Dieses Dokument legt ein Verfahren für die Identifizierung von einzelnen Fischen und Fischfilets bis zur Ebene der Gattung oder Art fest. Es ermöglicht die Identifizierung einer großen Anzahl kommerziell wichtiger Fischarten mittels DNA-Barcoding. Dieses Verfahren wurde an rohem Fisch validiert. Laborerfahrungen deuten auf eine zusätzliche Anwendbarkeit auf verarbeitete Fischerzeugnisse hin, zum Beispiel kalt geräucherte, heiß geräucherte, gesalzene, tiefgefrorene, gekochte, gebratene und frittierte Proben. Das beschriebene Verfahren ist in der Regel ungeeignet für die Analyse stark verarbeiteter Lebensmittel, zum Beispiel Fischkonserven, mit stark degradierter DNA, bei denen die Fragmentlängen nicht für eine Amplifikation der Zielsequenzen (Targets) ausreichen. Außerdem ist es nicht anwendbar auf zusammengesetzte Fischerzeugnisse, die Mischungen aus zwei oder mehreren Fischarten enthalten. Das zuständige nationale Normungsgremium ist der Arbeitskreis NA 057-08-02-02 AK "Molekularbiologische Speziesanalytik" im DIN-Normenausschuss Lebensmittel und landwirtschaftliche Produkte (NAL).

Änderungsvermerk

Gegenüber DIN CEN/TS 17303:2019-06 (DIN SPEC 10703) wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) 1: Hinweis zu Ringversuchsdaten wurde ergänzt; b) 2: Normative Verweisungen auf ISO 22949-1 und ISO 20813 wurden aufgenommen, EN ISO 24276 wurde entfernt; c) 3: Quellenangaben wurden geprüft and überarbeitet, Begriffsdefinitionen wurden punktuell überarbeitet, Begriffe 3.13 und 3.14 neu aufgenommen; d) Anhang A, Tabelle A.1: weitere Fischarten wurden ergänzt; e) Literaturverzeichnis wurde geprüft, aktualisiert und ergänzt; f) redaktionell geprüft und überarbeitet.

Zuständiges nationales Arbeitsgremium

NA 057-08-02-02 AK - Molekularbiologische Speziesanalytik  

Zuständiges europäisches Arbeitsgremium

CEN/TC 460/WG 2 - Speziesanalytik mit DNA-basierten Methoden  

Zuständiges internationales Arbeitsgremium

ISO/TC 34/SC 16/WG 8 - Identifizierung von Fleischarten  

Ausgabe 2023-06
Originalsprache Deutsch , Englisch
Preis ab 99,10 €
Inhaltsverzeichnis

Ihr Kontakt

Sylvio Fischbach

Am DIN-Platz, Burggrafenstr. 6
10787 Berlin

Tel.: +49 30 2601-2371
Fax: +49 30 2601-42371

Zum Kontaktformular