Technische Spezifikation

DIN IEC/TS 63200 ; VDE V 0160-632-1:2022-12
Definition der erweiterten SGAM smart energy grid reference architecture model (IEC SRD 63200:2021)

Titel (englisch)

Definition of extended SGAM smart energy grid reference architecture model (IEC SRD 63200:2021)

Verfahren

Vornorm

Einführungsbeitrag

Dieses Dokument, das ein "Systems Reference Deliverable" ist, definiert die Rahmenelemente, zugehörige Ontologie und die Modellierungsmethodik für den Entwurf der Smart-Energy-Grid-Referenzarchitektur unter Verwendung des Smart Grid Architecture Model (SGAM), mit möglicher Erweiterung zur Beschreibung der Interaktion zwischen dem Netz und den Wärme-/Gassystemen, einschließlich leicht verständlicher Beispiele. Dieses Dokument bietet auch eine maschinelle Darstellung der mit dem SGAM verbundenen Konzepte in Form einer Ontologie, die in Form von Diagrammen in Anhang A sowie in Form einer Code-Komponente. Das Smart Energy Grid Architecture Model (SGAM) ist ein dreidimensionales Architektur-Modell, dass die Modellierung des Informationsaustauschs zwischen verschiedenen Einheiten im Bereich der intelligenten Energie ermöglicht. Der Hauptschwerpunkt des SGAM liegt auf der Interoperabilität, da der Informationsaustausch der Schlüssel zum intelligenten Energienetz ist. Das SGAM kann jedoch für viele verschiedene Zwecke verwendet werden, die Interoperabilität beinhalten.

Ausgabe 2022-12
Originalsprache Deutsch
Preis ab 128,22 €
Inhaltsverzeichnis

Ihr Kontakt

Sebastian Kosslers

Merianstr. 28
63069 Offenbach am Main

Tel.: +49 69 6308-322
Fax: +49 69 6308-9253

Zum Kontaktformular