• Veröffentlichungsveranstaltung der NRM H2 Online-Veranstaltung am 25.7.2024

    Jetzt anmelden
  • Ruderboot von oben

    DIN-Mitglied werden Profitieren Sie von vielen Vorteilen

    Mehr erfahren
Norm [AKTUELL]

DIN 18213
Optik und optische Instrumente - Feldverfahren zur Genauigkeitsuntersuchung geodätischer Instrumente - GNSS-Messgeräte

Titel (englisch)

Optics and optical instruments - Field procedures for testing geodetic and surveying Instruments - GNSS Instruments

Einführungsbeitrag

Dieses Dokument legt ein Feldprüfverfahren zur Anwendung bei der dreidimensionalen Koordinatenbestimmung unter Verwendung von GNSS-basierten Messverfahren fest. Das Feldprüfverfahren ist so ausgelegt, dass es auf die technisch vielseitig ausgeführten, im Markt befindlichen GNSS-Instrumente angewendet werden kann. Das GNSS-Instrument wird in seiner Gebrauchskonfiguration in der Weise einer Prüfung unterzogen, dass die wesentlichen, die Koordinatenbestimmung beeinflussenden Parameter in das Ergebnis der Prüfung einbezogen sind. Dieses Dokument wurde vom Arbeitsausschuss NA 005-03-04 AA "Geodätische Instrumente und Geräte" im DIN-Normenausschuss Bauwesen (NABau) erarbeitet.

Zuständiges nationales Arbeitsgremium

NA 005-03-04 AA - Geodätische Instrumente und Geräte (SpA zu ISO/TC 172/SC 6)  

Ausgabe 2022-02
Originalsprache Deutsch
Preis ab 99,10 €
Inhaltsverzeichnis

Ihr Kontakt

M. Sc.

Aline Grundmann

Am DIN-Platz, Burggrafenstr. 6
10787 Berlin

Tel.: +49 30 2601-2556
Fax: +49 30 2601-42556

Zum Kontaktformular