Norm [AKTUELL]

DIN EN 60825-1; VDE 0837-1:2022-07
Sicherheit von Lasereinrichtungen - Teil 1: Klassifizierung von Anlagen und Anforderungen (IEC 60825-1:2014); Deutsche Fassung EN 60825-1:2014 + AC:2017 + A11:2021 + A11:2021/AC:2022

Titel (englisch)

Safety of laser products - Part 1: Equipment classification and requirements (IEC 60825-1:2014); German version EN 60825-1:2014 + AC:2017 + A11:2021 + A11:2021/AC:2022

Einführungsbeitrag

Diese Internationale Norm beschreibt ein Klassifizierungssystem für Laser und Lasereinrichtungen entsprechend dem Grad der von ihnen ausgehenden Gefährdung durch optische Strahlung und Hilfe bei der Festlegung von Kontrollmaßnahmen durch den Benutzer. Sie legt Anforderungen an den Hersteller fest, um Angaben zu liefern, damit angemessene Vorsichtsmaßnahmen ergriffen werden können. Durch Anwendung der Norm soll eine angemessene Warnung von Personen durch Zeichen, Aufschriften und Anweisungen über die Gefährdungen, die mit der zugänglichen Strahlung von Lasereinrichtungen verbunden sind, sichergestellt werden. Die Norm soll die Herabsetzung der Verletzungsmöglichkeiten durch Verringerung von unnötiger zugänglicher Strahlung und durch verbesserte Kontrolle der Gefährdung durch Laserstrahlung mit Hilfe von Schutzvorrichtungen bewirken. Diese Änderung wurde erarbeitet, um die Norm an die europäische Gesetzeslage anzupassen.

Änderungsvermerk

Gegenüber DIN EN 60825-1 (VDE 0837-1):2015-07 und DIN EN 60825-1 Berichtigung 1 (VDE 0837-1 Berichtigung 1):2018-11 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) in 1, 2 und 9.5 wurden Anpassungen hinsichtlich der Thematik Verbraucher-Laser-Produkte sowie der in Vorbereitung befindlichen Norm EN 50689 vorgenommen; b) Anmerkung 3 von 4.3 c) wurde um weitere Erläuterungen ergänzt; c) in 5.3 wurden eine zusätzliche Begrenzung für die zugängliche Strahlung im Wellenlängenbereich zwischen 1250 nm und 1400 nm aufgenommen; d) in 6.2.1 wurde eine zusätzliche Anforderung an die zugängliche Strahlung aufgenommen; e) zur Erläuterung von 4.3, 4.4 und 6.3.2 wurde der informative Anhang ZB aufgenommen; f) zur Harmonisierung mit der europäischen Niederspannungsrichtlinie (Direktive 2014/35/EU) wurde der informative Anhang ZZ aufgenommen; g) die Angabe der Übergangsfrist für die Vorgängerausgabe der Norm wurde angepasst.

Dokument: zitiert andere Dokumente

Zuständiges nationales Arbeitsgremium

DKE/GK 841 - Optische Strahlungssicherheit und Lasereinrichtungen 

Ausgabe 2022-07
Originalsprache Deutsch
Preis ab 186,57 €
Inhaltsverzeichnis

Ihr Kontakt

Dr.

David Urmann

Merianstraße 28
63069 Offenbach am Main

Tel.: +49 69 6308-226

Zum Kontaktformular