Technische Regel [NEU]

DIN SPEC 91386
Digitale Zugabfertigung im Schienengüterverkehr

Titel (englisch)

Digital train preparation in rail freight transport

Verfahren

PAS

Einführungsbeitrag

Diese DIN SPEC wurde im Zuge des PAS-Verfahrens durch ein DIN SPEC (PAS)-Konsortium (temporäres Gremium) erarbeitet. Die Erarbeitung und Verabschiedung dieser DIN SPEC (PAS) erfolgte durch die im Vorwort genannten Verfasser. Diese DIN SPEC legt einen Referenzprozess der digitalen Zugabfertigung auf Grundlage der vom Verband Deutscher Verkehrsunternehmen (VDV) festgelegten Anforderungen fest. Diese umfassen die Identifikation und Kennzeichnung von Fahrzeugen sowie ein Datenmodell für den interoperablen elektronischen Austausch von relevanten Informationen (unter anderem Wagenliste und Bremszettel) für die Zugabfertigung. Dieses Dokument legt nicht die digitale Zugabfertigung für den Personenverkehr fest, ist aber potentiell auf diesen Bereich erweiterbar.

Ausgabe 2021-03
Originalsprache Deutsch
Inhaltsverzeichnis

Ihre Ansprechperson

Stefanie Müller

Saatwinkler Damm 42/43
13627 Berlin

Tel.: +49 30 2601-2343
Fax: +49 30 2601-42343

Zum Kontaktformular