Norm [AKTUELL]

DIN EN ISO 13088
Gasflaschen - Acetylenflaschenbündel - Füllbedingungen und Inspektion beim Füllen (ISO 13088:2011 + Amd.1:2020); Deutsche Fassung EN ISO 13088:2012 + A1:2020

Titel (englisch)

Gas cylinders - Acetylene cylinder bundles - Filling conditions and filling inspection (ISO 13088:2011 + Amd.1:2020); German version EN ISO 13088:2012 + A1:2020

Einführungsbeitrag

Diese Internationale Norm legt die Mindestanforderungen für die Füllbedingungen und die Inspektion beim Füllen von Acetylenflaschenbündeln fest. Sie gilt sowohl für Bündel, welche gefüllt werden während die Flaschen im Bündel eingebaut sind als auch für Bündel, bei denen die Flaschen als Einzelflaschen gefüllt und nach dem Füllen in ein Bündel eingebaut werden. Sie gilt nicht für Bündel, die lösemittelfreie Acetylenflaschen enthalten. Diese Internationale Norm gilt nicht für einzelne Acetylenflaschen, die nicht für den Einbau in ein Bündel vorgesehen sind.

Änderungsvermerk

Gegenüber DIN EN ISO 13088:2013-01 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) 4.2.3 überarbeitet; b) Dokument redaktionell überarbeitet.

Dokument: zitiert andere Dokumente

Zuständiges nationales Arbeitsgremium

NA 016-00-03 AA - Druckgasflaschen und Ausrüstung; Spiegelausschuss zu CEN/TC 23 und ISO/TC 58 

Zuständiges europäisches Arbeitsgremium

CEN/TC 23/WG 31 - Betriebsanforderungen - Füllbedingungen 

Zuständiges internationales Arbeitsgremium

ISO/TC 58/SC 4 - Betriebsanforderungen für Gasflaschen 

Ausgabe 2020-12
Originalsprache Deutsch
Übersetzung Englisch
Preis ab 88,30 €
Inhaltsverzeichnis

Ihr Kontakt

Lutz Wrede

Am DIN-Platz, Burggrafenstr. 6
10787 Berlin

Tel.: +49 30 2601-2092
Fax: +49 30 2601-42092

Zum Kontaktformular