Norm [AKTUELL]

DIN 12898
Laborarmaturen - Schlauchtüllen

Titel (englisch)

Laboratory taps - Outlet nozzles

Einführungsbeitrag

Die Norm gilt für die Schlauchtüllen an Labor-Gas- und Wasserarmaturen und legt die für die sichere Verbindung erforderlichen Maße fest. Dieses Dokument wurde vom Arbeitsausschuss NA 055-02-03 AA "Laborarmaturen" im DIN-Normenausschuss Laborgeräte und Laboreinrichtungen (FNLa) erarbeitet.

Änderungsvermerk

Gegenüber DIN 12898:1992-04 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) normative Verweisungen aktualisiert; b) neuer Abschnitt 3 "Begriffe"; c) Ergänzung von Informationen hinsichtlich der zu verwendenden Werkstoffe; d) Aufnahme von Informationen zur Stabilisierung des Wasserstrahls; e) inhaltliche Überarbeitung der Tabellen; f) redaktionelle Änderungen.

Ausgabe 2019-07
Originalsprache Deutsch
Preis ab 42,10 €

Ihr Kontakt

Peer Schrapers

Am DIN-Platz, Burggrafenstr. 6
10787 Berlin

Tel.: +49 30 2601-2711
Fax: +49 30 2601-42711

Zum Kontaktformular