• H2-Frühstück: Technische Regelsetzung meets H2 Online-Veranstaltung am 20.6.2024

    Jetzt anmelden
  • Ruderboot von oben

    DIN-Mitglied werden Profitieren Sie von vielen Vorteilen

    Mehr erfahren
Norm [AKTUELL]

DIN EN 15153-4
Bahnanwendungen - Äußere optische und akustische Warneinrichtungen - Teil 4: Signalhörner für städtische Schienenbahnen; Deutsche Fassung EN 15153-4:2020

Titel (englisch)

Railway applications - External visible and audible warning devices - Part 4: Audible warning devices for urban rail; German version EN 15153-4:2020

Einführungsbeitrag

Dieses Dokument ist die Fachnorm für äußere optische und akustische Warneinrichtungen für Schienenfahrzeuge und besteht derzeit aus vier Teilen. Diese Norm wurde aufgrund der Erweiterung auf städtische Schienenbahnen erstellt. Dieser Teil 4 der europäischen Normenreihe legt die funktionellen und technischen Anforderungen für Signalhörner, Klingeln (Einzelton oder Mehrfachklang) und Pfeifsignale von städtischen Schienenbahnen fest, die in der Anleitung 26 von CEN-CENELEC definiert sind, das heißt U-Bahnen, Straßenbahnen und Bahnen des Nahverkehrs. Zusätzlich sind die Anforderungen für Regiotrams enthalten. Die Anforderungen für akustische Warneinrichtungen für Eisenbahnen sind in EN 15153-2 zu finden. Das zuständige deutsche Gremium ist der Arbeitsausschuss NA 001-01-07 AA "Geräuschemissionsmessungen an spurgebundenen Fahrzeugen einschließlich Messungen im Fahrgastraum und am Arbeitsplatz" im DIN/VDI-Normenausschuss Akustik, Lärmminderung und Schwingungstechnik (NALS).

Dokument: zitiert andere Dokumente

Zuständiges nationales Arbeitsgremium

NA 001-01-07 AA - Geräuschemissionsmessungen an spurgebundenen Fahrzeugen einschließlich Messungen im Fahrgastraum und am Arbeitsplatz  

Zuständiges europäisches Arbeitsgremium

CEN/TC 256/SC 3/WG 9 - Beleuchtung und streckenseitige Signaltafeln  

Ausgabe 2020-03
Originalsprache Deutsch
Übersetzung Englisch
Preis ab 63,80 €
Inhaltsverzeichnis

Ihr Kontakt

M.A.

Kay Sebastian Voigt

Am DIN-Platz, Burggrafenstr. 6
10787 Berlin

Tel.: +49 30 2601-2475
Fax: +49 30 2601-42475

Zum Kontaktformular