Norm [AKTUELL]

DIN EN ISO 17705
Schuhe - Prüfverfahren für Obermaterialien, Futter und Decksohlen - Wärmedämmung (ISO 17705:2003); Deutsche Fassung EN ISO 17705:2018

Titel (englisch)

Footwear - Test methods for uppers, lining and insocks - Thermal insulation (ISO 17705:2003); German version EN ISO 17705:2018

Einführungsbeitrag

Diese Norm legt ein Prüfverfahren zur Bestimmung der Verformbarkeit von Obermaterialien oder vollständigem Schuhwerk unabhängig vom Werkstoff fest, um die Gebrauchseigenschaften im fertigen Zustand zu bestimmen. Ein kreisförmiges Prüfstück wird an seinem Umfang eingespannt und allmählich verdehnt, indem eine kleine, an einem Druckstempel angebrachte Metallkugel gegen die Rückseite des Prüfstücks gedrückt wird. Der Stempelweg und die zur Bewegung des Stempels erforderliche Kraft werden während der Prüfung kontinuierlich gemessen. Das zuständige Gremium ist der Arbeitsausschuss NA 062-10-11 AA "Schuhe" des DIN-Normenausschusses Materialprüfung (NMP).

Änderungsvermerk

Gegenüber DIN EN 13521:2002-04 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) EN-Norm zuerst in eine ISO-Norm mit neuer Nummer überführt und nun als DIN-EN-ISO-Norm übernommen; b) redaktionelle Anpassung.

Zuständiges nationales Arbeitsgremium

NA 062-10-11 AA - Schuhe 

Zuständiges europäisches Arbeitsgremium

CEN/TC 309/WG 1 - Mindestanforderungen und Prüfverfahren für Bestandteile von Schuhwerk 

Zuständiges internationales Arbeitsgremium

ISO/TC 216 - Schuhe 

Ausgabe 2018-12
Originalsprache Deutsch
Übersetzung Englisch
Preis ab 57,70 €
Inhaltsverzeichnis

Ihr Kontakt

Daniel Müller

Am DIN-Platz, Burggrafenstr. 6
10787 Berlin

Tel.: +49 30 2601-2867
Fax: +49 30 2601-42867

Zum Kontaktformular