DIN SPEC [NEU]

DIN SPEC 91365
Durchstichprüfung mit Kanülen

Titel (englisch)

Needle Puncture Testing

Verfahren

PAS

Einführungsbeitrag

Diese DIN SPEC wurde im Zuge des PAS-Verfahrens durch einen Workshop (temporäres Gremium) erarbeitet. Die Erarbeitung und Verabschiedung des Dokuments erfolgte durch die im Vorwort genannten Verfasser. Dieses Dokument legt ein Prüfverfahren für die Bestimmung der Widerstandskräfte beim Durchstich medizinischer Kanülen durch Materialien oder Produkte fest. Es soll ausdrücklich darauf hingewiesen werden, dass die Prüfparameter nicht alle Möglichkeiten einer Nadelstichverletzung in Betracht ziehen. Aus einem guten Prüfergebnis kann daher keine absolute Schutzwirkung abgeleitet werden. Der folgende Text enthält keine Maßnahmen für die Sicherheit des Durchführenden der Prüfung. Dieses Dokument ist ungeeignet für Prüfmuster aus schuppenartig aufstellbaren Metall- und Keramikplatten.

Ausgabe 2018-09
Originalsprache Deutsch
Preis ab 0,00 €
Inhaltsverzeichnis

Ihr Ansprechpartner

Herr Dipl.-Ing.

De-Won Cho

Burggrafenstr. 6
10787 Berlin

Tel.: +49 30 2601-2303
Fax: +49 30 2601-42303

Ansprechpartner kontaktieren