Norm [AKTUELL]

DIN EN ISO 3175-4
Textilien - Professionelle Pflege, Chemischreinigung und Nassreinigung von textilen Flächengebilden und Kleidungsstücken - Teil 4: Verfahren zum Prüfen der Leistung beim Reinigen und Finishen unter Einsatz der simulierten Nassreinigung (ISO 3175-4:2018); Deutsche Fassung EN ISO 3175-4:2018

Titel (englisch)

Textiles - Professional care, drycleaning and wetcleaning of fabrics and garments - Part 4: Procedure for testing performance when cleaning and finishing using simulated wetcleaning (ISO 3175-4:2018); German version EN ISO 3175-4:2018

Einführungsbeitrag

Dieses Dokument legt Verfahren zur Simulation der professionellen Nassreinigung von textilen Flächengebilden und Kleidungsstücken mit einer Referenzwaschmaschine fest. Es ist für textile Flächengebilde und Kleidungsstücke vorgesehen, die nicht gewaschen werden können und der professionellen Finishbehandlung bedürfen. Es umfasst ein normales Verfahren für normale Textilien, ein schonendes Verfahren für empfindliche Textilien und ein besonders schonendes Verfahren für sehr empfindliche Textilien. Örtliche Verfärbungen und Fleckenentfernung fallen nicht in den Anwendungsbereich dieses Dokuments.
Dieses Dokument (EN ISO 3175-4:2018) wurde vom Technischen Komitee ISO/TC 38 "Textiles" in Zusammenarbeit mit dem Technischen Komitee CEN/TC 248 "Textilien und textile Erzeugnisse" erarbeitet, dessen Sekretariat von BSI (Vereinigtes Königreich) gehalten wird.
Das zuständige nationale Gremium ist der Arbeitsausschuss NA 062-05-13 AA "Textilpflege, Wassereinwirkung, Knitterverhalten" im DIN-Normenausschuss Materialprüfung (NMP).

Änderungsvermerk

Gegenüber DIN EN ISO 3175-4:2013-06 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) Beschränkung des Anwendungsbereiches auf textile Flächengebilde und Kleidungsstücke, die nicht gewaschen werden können und der professionellen Finishbehandlung bedürfen; b) 6.1: Hinzugefügte Verweisung auf die technische Spezifikationen des Gerätes, beschrieben in ISO 6330 und Entfernung der Verweisung auf Anhang A; c) 9.1: Klärung der üblichen Prozessschritte; d) Tabelle 1: Aktualisierung einiger Einstellungen im Verfahren; e) Anhang A: Aktualisierung einiger Spezifikationen des Trommeltrockners (Feuchtigkeitskontrolle und Austrittstemperatur am Flusensieb); f) Anhang B: Entfernung der Programmieranweisung für das Waschen, ersetzt durch Tabelle 1 und Hinzufügung eines informativen Abschnitts zu einem alternativen Verfahren auf Grundlage einer Waschmaschine vom Typ C; g) redaktionelle Änderungen.

Dokument: zitiert andere Dokumente

Zuständiges nationales Arbeitsgremium

NA 062-05-13 AA - Textilpflege, Wassereinwirkung, Knitterverhalten 

Zuständiges europäisches Arbeitsgremium

CEN/TC 248 - Textilien und textile Erzeugnisse 

Zuständiges internationales Arbeitsgremium

ISO/TC 38/SC 2 - Reinigung, Veredlung und Wasserwiderstandsprüfungen 

Ausgabe 2018-08
Originalsprache Deutsch
Übersetzung Englisch
Preis ab 67,90 €
Inhaltsverzeichnis

Ihr Ansprechpartner

Dipl.-Biochem.

Vivien Vogt

Saatwinkler Damm 42/43
13627 Berlin

Tel.: +49 30 2601-2385
Fax: +49 30 2601-42385

Ansprechpartner kontaktieren