Technische Regel [AKTUELL]

DIN SPEC 16597
Terminologie für Blockchains; Text Englisch

Titel (englisch)

Terminology for blockchains; Text in English

Verfahren

PAS

Einführungsbeitrag

Die DIN SPEC 16597 wurde im Zuge des PAS-Verfahrens durch einen Workshop (temporäres Gremium) erarbeitet. Die Erarbeitung und Verabschiedung dieser DIN SPEC erfolgte durch die im Vorwort genannten Verfasser. Diese DIN SPEC legt allgemeine Blockchain-Begriffe fest. Industrie- und nutzungsunabhängig ausgerichtet, betrachtet sie eine Vielzahl bestehender Blockchain-Spezifikationen wie "block", "blockchain", "consensus pro-cess", "cryptocurrency", "decentralized", "distributed", "distributed ledger", "double spending", "hard fork", "soft fork", "node", "nonce", "PoS", "PoW", "smart contract", "51% attack" und "mining". Diese DIN SPEC kann die Grundlage für weitere Innovationsentwicklungsphasen und Standardisierungsprozesse bilden.

Dokument: zitiert andere Dokumente

Ausgabe 2018-02
Originalsprache Englisch
Inhaltsverzeichnis

Ihr Kontakt

Dipl.-Kfm.

Volker Jacumeit

Am DIN-Platz, Burggrafenstr. 6
10787 Berlin

Tel.: +49 30 2601-2186
Fax: +49 30 2601-42186

Zum Kontaktformular