Norm [AKTUELL]

DIN EN 16121
Behältnismöbel für den Nicht-Wohnbereich - Anforderungen an die Sicherheit, Festigkeit, Dauerhaltbarkeit und Standsicherheit; Deutsche Fassung EN 16121:2013+A1:2017

Titel (englisch)

Non-domestic storage furniture - Requirements for safety, strength, durability and stability; German version EN 16121:2013+A1:2017

Einführungsbeitrag

Diese Europäische Norm legt Anforderungen an die Sicherheit, Festigkeit, Dauerhaltbarkeit und Standsicherheit für alle Arten von Behältnismöbeln für den Nicht-Wohnbereicht fest. Sie gilt nicht für Behältnismöbel im Wohn- und Bürobereich, Industriebereich, für Küchen und Gastronomie-Einrichtungen, für Lagereinrichtungen im Einzelhandel und für Industrie-Schließfächer. Gegenüber der DIN EN 16121:2013-11 wurde "Laboratorien" aus dem Anwendungsbereich gestrichen. Das zuständige deutsche Normungsgremium ist der Arbeitsausschuss NA 042-05-02 AA "Kastenmöbel, Spiegelausschuss zu CEN/TC 207/WG 1/WG 5/WG 9 und ISO/TC 136/WG 3" im DIN-Normenausschuss Holzwirtschaft und Möbel (NHM).

Änderungsvermerk

Gegenüber DIN EN 16121:2013-11 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) im 2. Absatz des Anwendungsbereiches wurde "Laboratorien" gestrichen.

Dokument: zitiert andere Dokumente

Zuständiges nationales Arbeitsgremium

NA 042-05-02 AA - Kastenmöbel, Spiegelausschuss zu CEN/TC 207/WG 1/WG 5/WG 9 und ISO/TC 136/WG 3 

Zuständiges europäisches Arbeitsgremium

CEN/TC 207/WG 5 - Anforderungen für Möbel für den Nicht-Wohnbereich 

Ausgabe 2017-12
Originalsprache Deutsch
Übersetzung Englisch
Preis ab 84,90 €
Inhaltsverzeichnis

Ihr Kontakt

Dr.

Laura Dehne

Am DIN-Platz, Burggrafenstr. 6
10787 Berlin

Tel.: +49 30 2601-2720
Fax: +49 30 2601-42720

Zum Kontaktformular