Technische Spezifikation [AKTUELL]

DIN CEN ISO/TS 21083-2; DIN SPEC 3688:2019-11
Prüfverfahren zur Messung der Effizienz von Luftfiltrationsmedien gegen sphärische Nanomaterialien - Teil 2: Partikelgrößenbereich von 3 bis 30 nm (ISO/TS 21083-2:2019); Deutsche Fassung CEN ISO/TS 21083-2:2019

Titel (englisch)

Test method to measure the efficiency of air filtration media against spherical nanomaterials - Part 2: Size range from 3 nm to 30 nm (ISO/TS 21083-2:2019); German version CEN ISO/TS 21083-2:2019

Verfahren

Vornorm

Einführungsbeitrag

Dieses Dokument legt die Prüfinstrumente und Prüfverfahren für die Bestimmung des Filtrationswirkungsgrads von planen Filtermedien gegen Nanoschwebstoffpartikel im Größenbereich zwischen 3 nm und 30 nm fest. Die Prüfverfahren in diesem Dokument sind auf kugelförmige oder fast kugelförmige Partikel beschränkt, um Unsicherheiten aufgrund der Partikelform zu vermeiden. Dieses Dokument beinhaltet die Deutsche Fassung der vom Technischen Komitee ISO/TC 142 "Cleaning equipment for air and other gases" in Zusammenarbeit mit dem Technischen Komitee CEN/TC 195 "Luftfilter für die allgemeine Luftreinigung " im Europäischen Komitee für Normung (CEN) ausgearbeiteten CEN ISO/TS 21083-2:2019. Die nationalen Interessen bei der Erarbeitung wurden vom Arbeitsausschuss NA 060-09-21 AA "Luftfilter" im Fachbereich "Allgemeine Lufttechnik" des DIN-Normenausschusses Maschinenbau (NAM) wahrgenommen. Vertreter der Hersteller und Anwender von Luftfiltern sowie aus Forschungs- und Prüfinstituten waren an der Erarbeitung beteiligt.

Zuständiges nationales Arbeitsgremium

NA 060-09-21 AA - Luftfilter (SpA CEN/TC 195 und ISO/TC 142) 

Zuständiges europäisches Arbeitsgremium

CEN/TC 195 - Einrichtungen zur Reinigung von Luft und anderen Gasen 

Zuständiges internationales Arbeitsgremium

ISO/TC 142/WG 4 - HEPA und ULPA-Filter (Schwebstofffilter) 

Ausgabe 2019-11
Originalsprache Deutsch
Preis ab 105,98 €
Inhaltsverzeichnis

Ihr Ansprechpartner

Dipl.-Ing. (FH)

Thomas Damm

Lyoner Str. 18
60528 Frankfurt am Main

Tel.: +49 69 6603-1279
Fax: +49 69 6603-2279

Ansprechpartner kontaktieren