• H2-Frühstück: Technische Regelsetzung meets H2 Online-Veranstaltung am 20.6.2024

    Jetzt anmelden
  • Ruderboot von oben

    DIN-Mitglied werden Profitieren Sie von vielen Vorteilen

    Mehr erfahren
Norm [AKTUELL]

DIN ISO 11040-1
Vorgefüllte Spritzen - Teil 1: Glaszylinder für Dentalkarpulen zur Lokalanästhesie (ISO 11040-1:2015)

Titel (englisch)

Prefilled syringes - Part 1: Glass cylinders for dental local anaesthetic cartridges (ISO 11040-1:2015)

Einführungsbeitrag

Die Internationale Norm ISO 11040-1:2015 wurde im Technischen Komitee ISO/TC 76 "Transfusion, infusion and injection, and blood processing equipment for medical and pharmaceutical use" unter Beteiligung deutscher Experten erarbeitet. Das zuständige nationale Normungsgremium ist der Arbeitsausschuss NA 063-02-03 AA "Verpackungssysteme für die Befüllung und Applikation von medizinischen Produkten" im DIN-Normenausschuss Medizin (NAMed).
Dieser Teil von ISO 11040 legt die Form, Maße, Werkstoffe, Ausführung und Prüfverfahren für Glaszylinder für Dentalkarpulen zur Lokalanästhesie mit den Volumen von 1,7 ml / 1,8 ml und 2,2 ml, die nur zur einmaligen Verwendung bestimmt sind, fest. Er gilt für Primärpackmittel, die in direktem Kontakt zu einem Arzneimittel verwendet werden.

Änderungsvermerk

Gegenüber DIN ISO 11040-1:1993-07 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) Hinzufügen von Glaszylindern mit der Größe 2,2 ml; b) Änderungen zu den Anforderungen an die Ausführung und die Kennzeichnung; c) redaktionelle Überarbeitungen.

Dokument: zitiert andere Dokumente

Zuständiges nationales Arbeitsgremium

NA 176-04-04 AA - Verpackungssysteme für die Befüllung und Applikation von medizinischen Produkten  

Zuständiges internationales Arbeitsgremium

ISO/TC 76/WG 2 - Formfeste Behältersysteme und Zubehör für Parenteralia und Injektionsmittel  

Ausgabe 2017-07
Originalsprache Deutsch
Übersetzung Englisch
Preis ab 42,10 €
Inhaltsverzeichnis

Ihr Kontakt

Dipl.-Ing.

Margarethe Boresch

Am DIN-Platz, Burggrafenstr. 6
10787 Berlin

Tel.: +49 30 2601-2413
Fax: +49 30 2601-42413

Zum Kontaktformular