Norm [AKTUELL]

DIN EN ISO 12354-4
Bauakustik - Berechnung der akustischen Eigenschaften von Gebäuden aus den Bauteileigenschaften - Teil 4: Schallübertragung von Räumen ins Freie (ISO 12354-4:2017); Deutsche Fassung EN ISO 12354-4:2017

Titel (englisch)

Building acoustics - Estimation of acoustic performance of buildings from the performance of elements - Part 4: Transmission of indoor sound to the outside (ISO 12354-4:2017); German version EN ISO 12354-4:2017

Einführungsbeitrag

Dieses Dokument legt ein Berechnungsmodell für den Pegel der von der Gebäudehülle infolge von Luftschall im Innern des Gebäudes abgestrahlten Schallleistung fest. Die Berechnung geschieht hauptsächlich auf der Grundlage von im Gebäude gemessenen Schalldruckpegeln und von Messdaten, die die Schallübertragung durch die jeweiligen Bauelemente und durch Öffnungen in der Gebäudehülle kennzeichnen. Zusammen mit denjenigen anderer Schallquellen im Gebäude oder vor der Gebäudehülle sind diese Schallleistungspegel die Grundlage für die Berechnung des Schalldruckpegels in einer bestimmten Entfernung von einem Gebäude als Maß für die akustischen Eigenschaften von Gebäuden.

Änderungsvermerk

Gegenüber DIN EN 12354-4:2001-04 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) redaktionelle Überarbeitung des gesamten Dokumentes; b) Aktualisierung von Abschnitt 3; c) Überarbeitung von Abschnitt 4.

Dokument: zitiert andere Dokumente

Zuständiges nationales Arbeitsgremium

NA 005-55-75 AA - Nachweisverfahren, Bauteilkatalog, Sicherheitskonzept 

Zuständiges europäisches Arbeitsgremium

CEN/TC 126/WG 2 - Übertragung der Eigenschaften eines Bauteils auf die Eigenschaften des Gebäudes 

Zuständiges internationales Arbeitsgremium

ISO/TC 43/SC 2 - Bauakustik 

Ausgabe 2017-11
Originalsprache Deutsch
Übersetzung Englisch
Preis ab 91,60 €
Inhaltsverzeichnis

Ihr Kontakt

Dr.

Nanjie Hu

Am DIN-Platz, Burggrafenstr. 6
10787 Berlin

Tel.: +49 30 2601-2550
Fax: +49 30 2601-42550

Zum Kontaktformular