• Veröffentlichungsveranstaltung der NRM H2 Online-Veranstaltung am 25.7.2024

    Jetzt anmelden
  • Ruderboot von oben

    DIN-Mitglied werden Profitieren Sie von vielen Vorteilen

    Mehr erfahren
Technische Regel [AKTUELL]

DIN SPEC 25713
Beurteilung der Bauteilqualität nach der trennenden Bearbeitung von faserverstärkten Kunststoffen; Text Deutsch und Englisch

Titel (englisch)

Evaluation of the quality of machined parts made of fibre reinforced plastics; Text in German and English

Verfahren

PAS

Einführungsbeitrag

Diese DIN SPEC wurde im Zuge des PAS-Verfahrens durch einen Workshop (temporäres Gremium) erarbeitet. Die Erarbeitung und Verabschiedung dieser DIN SPEC erfolgte durch die im Vorwort genannten Verfasser.
Dieses Dokument beschreibt ein zerstörungsfreies Prüfverfahren zur Beurteilung der Bauteilqualität nach der trennenden Bearbeitung von faserverstärkten Kunststoffen (FVK). Die Beurteilung kann in der Produktion ohne aufwendige Messgeräte durchgeführt werden. Das Verfahren ist uneingeschränkt für alle FVK einsetzbar und behandelt die Imperfektionen (Ausfransungen, Delaminationen und Absplitterungen) an den Bearbeitungskanten beispielsweise nach Fräs- und Bohrbearbeitungen. Hierbei werden vornehmlich die Bauteildecklagen beurteilt.

Ausgabe 2017-02
Originalsprache Deutsch , Englisch
Inhaltsverzeichnis

Ihr Kontakt

Dipl.-Ing.

So-Jin Kim

Am DIN-Platz, Burggrafenstr. 6
10787 Berlin

Tel.: +49 30 2601-2734
Fax: +49 30 2601-42734

Zum Kontaktformular