• Klima-Frühstücksreihe Austausch über Normung als Werkzeug zum Thema Klima

    Mehr Informationen
  • DIN-Connect DIN und DKE fördern neue innovative Projektideen

    Jetzt mitmachen!
  • Innovationskonferenz 2022 Stadt der Zukunft – Wie kann die grüne und digitale Transformation gelingen?

    Jetzt anmelden!
  • Gebäude DIN-Gruppe von außen

    Position der DIN-Gruppe in der Ukraine-Krise

    Mehr Information
  • Ein virtuelles Modellhaus auf einem Bauplan

    Building Information Modeling (BIM) Gelingt nur mit Normen und Standards

    Mehr Informationen
  • Roboterarm über einem Schachbrett. Der Roboter hält eine Spielfigur in der Hand.

    Künstliche Intelligenz Ohne Normen und Standards geht es nicht

    Mehr Information
  • Smart Farming Normen und Standards sind Treiber für die Digitalisierung der Landwirtschaft

    Mehr Informationen
  • Wasserstofftechnologien Normen und Standards schaffen die Basis

    Mehr Information
  • Circular Economy Standards setzen. Kreisläufe schließen.

    Mehr Information
Norm [AKTUELL]

DIN EN ISO 29481-2
Bauwerksinformationsmodelle - Handbuch der Informationslieferungen - Teil 2: Interaktionsframework (ISO 29481-2:2012); Deutsche Fassung EN ISO 29481-2:2016

Titel (englisch)

Building information models - Information delivery manual - Part 2: Interaction framework (ISO 29481-2:2012); German version EN ISO 29481-2:2016

Einführungsbeitrag

DIN EN ISO 29481-2 enthält nur die englische Originalfassung der ISO-Norm, die als Europäische Norm unverändert übernommen wurde. Dieser Teil von ISO 29481 legt eine Methodik und ein Format zur Beschreibung von Maßnahmen zur Koordinierung zwischen den an Bauprojekten Beteiligten während aller Lebenszyklusphasen fest. Er legt daher Folgendes fest: eine Methodik zur Beschreibung einer Interaktionsstruktur, eine geeignete Methode, Verantwortlichkeiten und Interaktionen darzustellen, die einen Prozesskontext für den Informationsfluss zur Verfügung stellt, und ein Format, in dem die Interaktionsstruktur festgelegt werden sollte. Die Norm soll die Interoperabilität zwischen den während des Bauprozesses benutzten Softwareanwendungen erleichtern, die digitale Zusammenarbeit zwischen den am Bauprozess Beteiligten fördern und eine Grundlage für den genauen, zuverlässigen, wiederholbaren und hochwertigen Informationsaustausch zur Verfügung stellen. Als deutsches Spiegelgremium ist der Arbeitsausschuss NA 005-01-39 AA "BIM - Building Information Modeling (SpA zu ISO/TC 59/SC 13 - CEN/TC 442)" des DIN-Normenausschusses Bauwesen (NABau) zuständig.

Dokument: zitiert andere Dokumente

Zuständiges nationales Arbeitsgremium

NA 005-13-03 AA - Informationsmanagement mit BIM (SpA zu CEN/TC 442/WG 3, ISO/TC 59/SC 13/WG 13) 

Zuständiges europäisches Arbeitsgremium

CEN/TC 442 - Building Information Modelling (BIM) 

Zuständiges internationales Arbeitsgremium

ISO/TC 59/SC 13 - Organisation und Digitalisierung von Informationen über Gebäude und Tiefbauarbeiten, einschließlich der Modellierung von Gebäudeinformationen (BIM) 

Ausgabe 2017-09
Originalsprache Deutsch
Übersetzung Englisch
Preis ab 177,80 €
Inhaltsverzeichnis

Ihr Kontakt

Dipl.-Ing.

Izabela Liero

Am DIN-Platz, Burggrafenstr. 6
10787 Berlin

Tel.: +49 30 2601-2379
Fax: +49 30 2601-42379

Zum Kontaktformular