Norm [AKTUELL]

DIN EN 16643
Gummi- und Kunststoffschläuche und -schlauchleitungen - Fluorkunststoffbeschichtete (z. B. PTFE) Nicht-Verbundschläuche und -schlauchleitungen für flüssige und gasförmige Chemikalien - Anforderungen; Deutsche Fassung EN 16643:2016

Titel (englisch)

Rubber and plastics hoses and hose assemblies - Non-bonded fluoroplastic lined (e. g. PTFE) hoses and hose assemblies for liquid and gaseous chemicals - Specification; German version EN 16643:2016

Einführungsbeitrag

Diese Europäische Norm legt Anforderungen fest für drei Typen von fluorkunststoffbeschichteten Nicht-Verbundschläuchen und -schlauchleitungen zum Fördern von flüssigen oder gasförmigen chemischen Stoffen. Die Schlauchleitungen sind für den Einsatz mit den geförderten Chemikalien im Temperaturbereich von -70 °C bis +260 °C bei einem Betriebsdruck von bis zu 360 bar vorgesehen. Diese Europäische Norm wurde von der CEN/TC 218/WG 1 "Gummi- und Kunststoffschläuche und -schlauchleitungen für Öl, petrochemische und chemische Anwendungen" (Sekretariat: Deutschland) erstellt. Als nationales Spiegelgremium war hierfür der Arbeitsausschuss NA 104-02-01 AA "Schlauchleitungen" im NATank zuständig.

Änderungsvermerk

Gegenüber DIN 26055-1:2010-09 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) Struktur und Gliederung wurden von DIN 26055-1:2010-09 unverändert in DIN EN 16643:2016-09 übernommen; b) Norm wurde redaktionell überarbeitet.

Dokument: zitiert andere Dokumente

Zuständiges nationales Arbeitsgremium

NA 104-02-01 AA - Schlauchleitungen und –kupplungen 

Zuständiges europäisches Arbeitsgremium

CEN/TC 218/WG 1 - Gummi- und Kunststoffschläuche und -schlauchleitungen für industrielle, chemische und petrochemische Anwendungen 

Ausgabe 2016-11
Originalsprache Deutsch
Übersetzung Englisch
Preis ab 114,10 €
Inhaltsverzeichnis

Ihr Kontakt

Ugur Bozkas

Am DIN-Platz, Burggrafenstr. 6
10787 Berlin

Tel.: +49 30 2601-2869
Fax: +49 30 2601-42869

Zum Kontaktformular