• H2-Frühstück: Technische Regelsetzung meets H2 Online-Veranstaltung am 20.6.2024

    Jetzt anmelden
  • Ruderboot von oben

    DIN-Mitglied werden Profitieren Sie von vielen Vorteilen

    Mehr erfahren
Norm [AKTUELL]

DIN EN 14033-1
Bahnanwendungen - Oberbau - Schienengebundene Bau- und Instandhaltungsmaschinen - Teil 1: Technische Anforderungen an das Fahren; Deutsche Fassung EN 14033-1:2017

Titel (englisch)

Railway applications - Track - Railbound construction and maintenance machines - Part 1: Technical requirements for running; German version EN 14033-1:2017

Einführungsbeitrag

Diese Europäische Norm wurde in Übereinstimmung mit den grundlegenden Anforderungen der EU-Richtlinien erarbeitet, um den freien Waren- und Dienstleistungsverkehr zu erleichtern. Diese Norm ist der erste Teil aus der dreiteiligen Reihe der Europäischen Norm: "Bahnanwendungen - Oberbau - Schienengebundene Bau- und Instandhaltungsmaschinen" - Teil 1 behandelt die sicherheitsrelevanten und technischen Anforderungen für Maschinen im Fahrmodus; dies ist eine mit der Technischen Spezifikation für die Interoperabilität (TSI) für Lokomotiven und Fahrzeuge im Personenverkehr Kommissionsverordnung 2011/291/EG harmonisierte Norm, die wiederum die grundlegenden Anforderungen erfüllt, um die Interoperabilität des Eisenbahnsystems sicherzustellen, wie in Artikel 1 der Europäischen Richtlinie 2008/57/EG beschrieben; - Teil 2 behandelt die eisenbahnspezifischen Anforderungen für Maschinen im Arbeits- und Versetzfahrmodus; - Teil 3 behandelt die eisenbahnspezifischen Anforderungen für Maschinen im Arbeits- und Versetzfahrmodus; es handelt sich hierbei um eine mit der Europäischen Maschinenrichtlinie 2006/42/EG harmonisierte Norm. Gefährdungen, die bei allen mechanischen, elektrischen, hydraulischen, pneumatischen und anderen Bauteilen von Maschinen bestehen und die in den Anwendungsbereichen entsprechender Europäischer Normen aufgenommen sind, werden in dieser Europäischen Norm nicht behandelt. Soweit erforderlich, wird auf die betreffenden Normen dieser Art verwiesen.

Änderungsvermerk

Gegenüber DIN EN 14033-1:2011-05 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) normative Verweisungen aktualisiert; b) Überarbeitung der Begriffe; c) 4.2, Abnehmbare Module, überarbeitet; d) 5.1, Allgemeine Regeln, überarbeitet; e) 5.2.5, Fahren, überarbeitet; f) Abschnitt 6, Rahmen, überarbeitet; g) Abschnitt 7, Drehgestell und Fahrwerk, überarbeitet; h) Abschnitt 8, Fahrsicherheit, überarbeitet; i) Abschnitt 9, Bremsen, überarbeitet; j) Abschnitt 10, Zug- und Stoßeinrichtungen, überarbeitet; k) Abschnitt 11, Betätigen der Gleisstromkreise, Achszähler, Schalteinrichtungen für Bahnübergänge, Heißläuferortungsanlagen und Festbremsortungsanlagen, überarbeitet; l) 12.2, Datenaufzeichnungsgerät, überarbeitet; m) Abschnitt 13, Signal- und Warneinrichtungen, überarbeitet; n) Abschnitt 14, Fahrkabinen und Führerstände, überarbeitet; o) Abschnitt 15, Konstruktive Schutzmaßnahmen, überarbeitet; p) Abschnitt 16, Umweltbedingungen, überarbeitet; q) Abschnitt 17, Aerodynamische Effekte, überarbeitet; r) Abschnitt 18, Dimensionierung für Bergungszwecke, überarbeitet; s) Abschnitt 19, Maschinenkennzeichnung, überarbeitet; t) Abschnitt 20, Benutzerinformationen, überarbeitet; u) alle Anhänge überarbeitet; v) neuer Anhang J, Vergleich mit der Verordnung (EU) Nr. 1302/2014; w) Anhang ZA, aktualisiert; x) redaktionelle Änderungen.

Dokument: zitiert andere Dokumente

Zuständiges nationales Arbeitsgremium

NA 087-00-01-02 UA - Gleisbaumaschinen und -geräte  

Zuständiges europäisches Arbeitsgremium

CEN/TC 256/SC 1/WG 5 - Gleisbaumaschinen und -geräte  

Ausgabe 2017-10
Originalsprache Deutsch
Übersetzung Englisch
Preis ab 231,40 €
Inhaltsverzeichnis

Ihr Kontakt

Anna Michaela Reinhard

Rolandstr. 4
34131 Kassel

Zum Kontaktformular